Charkter erfinden aber wie?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Naja um einen Charakter zu erfinden mach ich persönlich immer erst mal ein Grundseting.

Sprich, wo soll das ganze Spielen ( Schule, Gegenwart, Vergangenheit, usw.), gibt es ein Thema wo ich mir überlegen muss wie ich den Charakter dazu anpassen kann (zb. Schule -> Liebe -> Mädl soll sichn Typ angeln is aber schüchtern).

Beim obigen hätten wir also die Liebe als Thema + ein Schüchternes Mädl, heißt das Mädl sollte erst mal unscheinbar sein, zwar der Hauptcharakter aber eher ruig, Schüchtern, zurückhaltend etc.

Dementsprechend wäre auch dann Kelidung/Aussehen mal anzupassen (zb. Brille und Haare eher weniger offen usw.) aber so das man dieses später ändern kann (Quasi das Schüchterne Mädl wird zu ner schönen Blume).

Ohne Thema, also wo man quasi nur mal Ort hat wos spielen soll aber noch nicht so sicher ist in welche richtung es gehen soll...

Kann man sich einfach mal Gedanken machen, was will ich, frechen Charakter? Arogant? Tollpatschig usw.

Und macht sich dann Gedanken, wie würde ich mir .. nen Tolpatschigen Jungen vorstellen und warum wäre er tollpatschig?

Oder wie stell ich mir ein Arogantes eventuell versnoptes Mädl vor usw.

Zu guter letzt kann man noch drüber nachdenken in welcher Beziehung diese zueinander stehen, mitunter kommt man da auch auf das konzept wohin es gehen soll dann.

Quasi, egal wie es steht, aus dem was man hat Vorteile ziehen und daraus dann quasi etwas vollständiges machen, selbst wenn man nen Char zeichnet und erst mal nicht verwendet, es ist eine Geschichte die du da machst, aber nicht die Letzte ;)

Im Grunde genommen du hast immer einge Puzzleteile du musst sie nur interpretieren und für dich nutzen.

Hei, das mit den Charakteren ist gar nicht so schwierig wie du denkst!

In vielen berühmten Mangaserien ähneln sich die Personen stark, oft kann man sie nur durch die Frisur oder den Charakterzügen erkennen.

Und das ist das wichtigste, das Verhalten der Personen!

z.B. ein Dunkelhaariger Typ, der in Selbstmitleid und Kummer versinkt,

wahrscheinlich hat er Augenringe, die Frisur ist schlaff, er hat eine magere statur, er geht schlurfend und redet monoton darüber, dass sowieso alles egal ist

nur ein Beispiel xD

auch der Körperbau spielt eine wichtige Rolle, überlange Arme/Beine, kurzer Rumpf, große Hüften, langes Gesicht, das sind alles Merkmale, die die Person einmalig machen

wenn ich einen Charakter erfinde, denke ich immer zuerst um seine Rolle und seine Persönlichkeit nach, dann die Umgebung, in der er wohnt und sich aufhält und designe so seine kleidung und sein typisches Verhalten

hoffe, ich konnte helfen? ._.'

Hay, ich mach genau das selbe^^ Ich hab mir ein paar Mangazeichenbücher gekauft das gibt es einige gut wo genau beschrieben ist wie du welchen gesichtsausdruck machen kannst, tricks, usw. gibt es sehr gute Bücher^^ Kannst ja mal ausschau halten nach einem.

http://www.amazon.com/Art-Drawing-Manga-Ben-Krefta/dp/0760748489 Meiner Meinung nach ist das einer der besten Bücher.

Ich muss an alles grundsätzlich zeugs wie flügel oder Ohren oder schweife oder Flossen hinmalen^^ die gesichter waren jetzt nicht so schwer und bei manchen auch nicht unbedingt sehr viel verschieden.

Und übertriebene Klamotten. Davon ganz viel^^

Was möchtest Du wissen?