charakteriesierung von frau dr. hellmann und dada mirdal buch: duplik jonas 7

1 Antwort

dada mirdal ist die dada vom jonas und joa sie ist sehr gefühlsvoll und fühl´t sich nicht wohl, wenn sie die transpirationen usw. drchführt, dh.: sie ist GEGEN die duplik haltung sie hat i.wo studiert , keine ahnung steht eh im buch , joaa (: dr, hellman , die ist nit so gut mit ihrem vater , weil er wollte dass sie pianisstin wird wegen einer forschung / einem experiment womit er i,was beiweisen will u.s.w. und weil niemand in seiner familie musikalisch ist joa..hab da ehrlichgesafgt keine ahnung wie es genau ist, ausserdem war sie dozent und sie ist füer die duplik haltung , und das wichtigste sie ist die leiterin vom hort der dupliks, sie hatte mit 4 angefangen klavier zu spielen und mit 12 hat sie aufgehört . und wollte niemehr selbst eine klavier berühren , erst nach dem tod ihres vaters hatte sie dann je wieder eine klavier angepackt .. hoffe konnte dir etwas weiter helfen , die struktur jettzt ist schlecht , kannst ja ändern oderso habs dir halt i.wie ma im groben erzählt ... (:

Welche Musik hört Bella Swan?

Ich frage mich schon die ganze Zeit, welche Musik Bella wohl hört. Vorallem im ersten Teil der Twilight Saga, sieht man sie oft mit Kopfhörern im Ohr. Und im Buch habe ich gelesen, dass sie die selbe CD wie Edward besitzt. Aber welche ist es??? Das steht nämlich im Buch nicht. Weiß das jemand???

...zur Frage

klassenarbeit duplik jonas 7

vllt. hattet ihr das buch ja auch oder so.was könnte in der klassenarbeit drankommen, das ist mir sehr wichtig , wir schreiben die übermorgen !

...zur Frage

Kennt ihr englische Nachnamen?

Hallo. Könnt ihr mir vlt ein paar englische Nachnamen nennen? Für mein Buch suche ich dringend einen passenden und schönen englischen Nachnamen für einen Vampir namens Ryan. Danke schon mal im Voraus.

...zur Frage

Buchvorstellung als GFS

Ich stelle als GFS das Buch ,,An einem Freitag im Mai“ vor. Mein Lehrer hat gesagt das ich für die GFS irgendwie den Sprachstil oder so erläutern soll. Und eine Stelle im Buch, die ich vorlesen soll, wo man das nochmal gut erkennt. Ich soll noch irgendwas näheres über die Hauptperson sagen. Aber es gibt keine Seite im Buch, wo sie arg viel über ihre Gefühle und so schreiben. Ich versteh nicht, was mein Lehrer damit meint. Man darf ja nur eine Buchvorstellung als GFS machen, wenn man das macht was mein Lehrer von mir will. Gibt es hier vielleicht jemanden außer der Autorin, der das Buch auch gelesen hat. Und der mir besser erklären kann, wie man das macht. Ich muss meine GFS nämlich bald halten. Danke schonmal.

...zur Frage

Stirbt Frodo aus "Herr der Ringe" am Ende?

Also, ich habe erst die HdR-Filme gesehen und danach die Buchreihe gelesen. Im Film gibt es ja eine Stelle, wo Merry und Gandalf sich in Minas Tirith unterhalten, kurz bevor die Tore vom Feind aufgebrochen werden. Merry fragt irgendwie, ob das das Ende ist und Gandalf sagt etwas mit: "White shores. And a far green country ..." Ich dachte immer, dass die beiden da über den Tod sprechen. Jetzt hab ich das Buch gelesen und am Ende wird ja beschrieben, was Frodo sieht, als er mit den Schiffen in den Westen fährt. Und das ist genau derselbe Wortlaut. Jetzt versteh ich nicht, warum die Filmmacher diesen Satz an die Stelle im Film bei Minas Tirith gesetzt haben. Bedeutet das, dass alle mit den Schiffen in den Tod fahren oder hab ich die Stelle im Film einfach total missverstanden?

Danke schonmal :))

...zur Frage

Namen vom Buch vergessen...?

Hey Leute. Ich habe ein Problem... Vor einigen Jahren habe ich einen Roman gelesen der mir sehr gefiel. Leider habe ich das Buch nicht mehr. Und habe aich den Autor und den tietel des Buches vergessen.... Nun würde ich mir das Buch aber gerne wieder anschaffen wollen. Vielleich kennt jemand von euch das Buch ja.. Ich hoffe...

Der Roman handelt von einer erwachsenen erfolgreichen Frau die verheiratet ist. Da sie nach Jahrzehnten wieder zu dem Haus ihrer Kindheit zurückkehren musste. Wird sie von der Vergangenheit eingeholt. Dort trifft sie auf ihre Jugendliebe ( ich glaube der hieß Jonas... Bin mir aber nicht sicher)

Der Roman handelt am Anfang noch von der Vergangenheit wo die Frau noch ein Mädchen war. Es wird die Liebesgeschichte von ihr und dem jungen beschrieben .doch als die junge Frau aus dem Ort weggezogen ist, hatte die Beziehung der beiden eine Wendung... ( weiß nicht mehr genau was da war...)

Danach handelt das Buch von der Gegenwart. Also wie die Frau zu ihrem Haus ,wo sie die jugend verbrachte ,zurückkehrt. ( sie musste sich dort glaube um einen alten Mann kümmern) Dort traff sie dann auch auf ihre Jugendliebe....

Das Buch war glaube ich rosa gestaltet. Und es war ein edylisches Haus abgebildet.

Mehr fällt mir leider auch nicht mehr ein..... Hoffe jemand kennt das Buch. Und kann mir sagen wie es heißt....

Ich bedanke mich schon mal im vorraus. LG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?