Channeling bei lebenden menschen

4 Antworten

Ich war mal bei einer Veranstaltung bei der Darryl Anka Bashar gechannelt hat. Hier ist es so, dass Bashar den Zeitpunkt festlegt bzw. ankündigt. Das sollte deine Frage zum "merken" beantworten, andererseits ist Bashar auch kein Mensch. Bashar beschrieb es bei der Veranstaltung als ein mentales Einschwingen auf die menschliche Ebene (speziell Ankas Bewusstsein), was Kraft und Konzentration erfordert. Zum Thema merken ist hier noch zu erwähnen, dass andersherum die Medien nichts merken/ erinnern, wenn sie wie Anka Volltrance-Medien sind.

Anderes Beispiel, was auch nicht so ganz passt, ist der tibetanischen Meister Dwal Khul, der Blavatsky die Geheimlehre telepatisch übermittelte - wahrscheinlich aber auch nicht (mehr) im physischen Körper.

Ein passendes Beispiel mit Kommunikation eines inkarnierten Bewusstseins habe ich dir von einer englischen Seite rausgesucht: http://www.channelingerik.com/channeling-the-living/ Hier ist wohl Kommunikation möglich - entweder mit Personen, die bereits selbst Erfahrung haben, sich darauf einzustellen, oder mit Personen im Traum bzw Koma-Zustand.

Ich selbst hatte vor vielen Jahren in einer sehr offenen spirituellen Phase eine Erfahrung, bei der eine Person mit mir Kontakt aufnehmen wollte. Ich empfand das aber als Eindringen in meine Privatsphäre und habe mir das verbeten.

Ansonsten beschreiben Medien, dass sie bei Lebenden nicht direkt kommunizieren, sondern Informationen abgreifen (diese müssen es dann auch nicht merken).

P.S.: Eins fällt mir noch ein: das Channeln des höheren Selbst - von sich selbst und Anderen (hier ist ein Merken auch eher unwahrscheinlich)

Na ja, ich würde das nicht unbedingt als Unsinn bezeichnen, wenn man keine Gegenbeweise hat.

Meine Schwester hat eine Ausbildung im Bereich Channeling durchgezogen, weil sie eben daran glaubt. Ich finde das Thema höchst interessant und muss sagen, dass ich vorher auch recht skeptisch war, aber mittlerweile eine andere Sicht der Dinge erlangt habe.

Auf http://www.mediumausbildung.de/engelausbildung/engel-channeling-ausbildung wird dieses Thema sehr stark aufgegriffen. Wer sich mal die Schwerpunkte einer solchen Ausbildung zu Gemüte führen möchte, sollte sich die Seite mal genauer anschauen!

Da es so etwas nicht gibt, wird auch niemand etwas spüren.

Woher nimmst du dir die sicherheit zu sagen, dass es so etwas nicht gibt? Nur weil du es nicht weisst?

0
@annyy

Also laut Wiki ist Channeling:

in der Esoterik Empfang und Weitergabe der Botschaften übernatürlicher Wesen

Ich unterstelle mal, daß es Dir nicht um Ionenstrahlphysik geht.

Es gibt aber eben nichts übernatürliches. Und schon gar keine übernatürlichen Wesen.

Es gibt eine Menge, was unsere Schulweisheit noch nicht weiß und noch nicht erklären kann. Aber eines ist sicher. Sich die Welt selbst zu erfinden ist kein gangbarer Weg.

Wir können (noch) nicht alles rational erklären. Aber wir können nichts irrational erklären.

0

Was möchtest Du wissen?