Chancen auf Handelsfachwirt?

2 Antworten

Handelsfachwirt kannst Du nur nach abgeschlossener kaufm. Berufsausbildung machen. Das Fachabi berechtigt dazu nicht !

Du kannst aber mit Fachabi jeden Studiengang an Hochschulen und Fachhochschulen sowie Bachelorstudiengänge an Universitäten in Hessen und NS studieren.


Während Ausbildung zum Handelsfachwirt nur Teilzeit arbeiten?

Hallo

ich mache momentan eine Ausbildung zur Kauffrau im Einzelhandel bei Aldi.

Meine Ausbildung ist allerdings auf 1 1/2 Jahre verkürzt und ich mache anschließend nochmal 1 1/2 Jahre die Ausbildung zum Handelsfachwirt und zum Ausbilder.

Meine Frage ist, ich hab ja nach 1 1/2 Jahren theoretisch schon eine Ausbildung abgeschlossen und arbeite ja dann während ich den Handelsfachwirt mache im Betrieb weiter als Kauffrau, könnte ich dann auch nur Teilzeit arbeiten gehen oder muss ich weiterhin Vollzeit arbeiten gehen, weil so wie ich das verstanden habe ist die Ausbildung zum Handelsfachwirt ja auch nur schulisch ?

...zur Frage

Fachabi nach 2 Jahren Abi?

Ich wohne in NRW und mache mein Abitur und ich wollte euch fragen ob ich nach 1 Jahre oder nach 2 Jahren mein Fachabi habe und somit mein Abitur abrechen kann mit Fach-abi in der hand. Ich plane eine ausbildung bei aldi als handelsfachwirt und dafür benötige ich ein fachabi

...zur Frage

Ausbildung abbrechen.... Studium anfangen und auf Zusage warten?

Meine lieben, Im Oktober habe ich eine Ausbildung angefangen und habe gemerkt, das macht mir keinen Spaß. Jetzt wollte ich mich für ein Studium bewerben und die Ausbildung abbrechen sobald ich eine Zusage habe. Sollte ich die Ausbildung sofort abbrechen oder warten bis ich die Zusage habe? Ich bin noch in der Probezeit. Und wie schreibe ich das in die Bewerbung / Lebenslauf ? Dass ich gerade eine Ausbildung am machen bin oder wie ?

...zur Frage

Gilt FOS als Ausbildung?

Hallo, ich mache zurzeit eine Ausbildung zur Steuerfachangestellten. Da es aber nicht meinen Vorstellungen entspricht, würde ich die Ausbildung gerne abbrechen, weil es leider nur verschwendete Zeit wäre. In der Berufsschule habe ich gelernt, dass man ein Ausbildungsverhältnis nach der Probezeit nur aus wichtigem Grund kündigen kann. Ich habe das so verstanden, man kann nur kündigen, wenn man einen anderen Beruf erlernt. Jetzt meine Frage: zählt das Fachabi nachholen auf der FOS in diesem Fall auch als Ausbildung?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?