CB12 oder Zungenschaber

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Huhu :-)).

Der Mythos das Mundgeruch seine Ursache im Magen hat ist falsch, er hält sich allerdings immer noch hartnäckig.

Mit CB12 hab ich persönlich keine Erfahrung gemacht.

Wichtig ist aber die richtige Mundpflege, putz dir deine Zähne dreimal täglich und verwende mindestens einmal täglich Zahnseide, zudem solltest du zweimal täglich eine antibakterielle Mundspülung verwenden und die Zunge darf auch nicht vergessen werden! Die Zunge kannst du mit der Zahnbürste oder einem Zungenscharber reinigen (ich verwende den von Meridol Halitots und ich bin sehr zufrieden).

Ausserdem musst du sehr viel trinken (zwei Liter Wasser am Tag).

Ich kann dir übrigens die Zahnpaste von Aldi empfehlen, diese ist auch mit 'Atemfrisch' gekennzeichnet.

Liebste Grüße

Der Zungenschaber ist wichtig, um Beläge von der Zunge zu bringen. Dadurch werden die "Furchen" in der Zunge, die sog. Papillen freigelegt. Darin leben die Bakterien. Alleine mit einem Zungenreiniger bekommt man die also nicht weg.

Wir empfehlen die Atemfrisch Produkte gegen schlechten Atem. Die enthalten als Wirkstoff viel Sauerstoff. Beim Zähneputzen mit der Zahnpaste und beim Spülen mit der Mundspülung wird der Sauerstoff frei.

Der Sauerstoff wandelt die schlecht riechenden Sulfidstoffe (die entstehen bei der Vorverdauung von Fetten und Eiweißen durch anaerobe/ Fäulnisbakterien im Mund) in Sulfat um und Sulfat riecht nicht. Gleichzeitig vermehren sich die Bakterien nicht so stark, so dass weniger Sulfide gebildet werden.

Sauerstoff kennt der Körper, so dass auch die Mundflora nicht beeinträchtigt wird.

Damit lassen sich ca. 90% aller Mundgeruchsvorfälle vermeiden. Das sind alle die, bei denen der MG durch den Vorverdauungsvorgang entsteht

Mundgeruch kommt aus dem Magen oder von defekten Zähnen /Zahnfleisch. Die Zunge ist nur ein Verkaufsgag.

Ich habe gehört, dass das gerade nicht vom Magen kommt, sondern zu 90% aus der Mundhöhle

0
@ZERNAZ

Ja ,und aus dem Magen und der Lunge bei bestimmten Erkrankungen(Leber) Gegen Mundgeruch hilft eine Zahnbürste ,Wasser und Zahnseide. Die Zunge ist ein Werbegag!

0

Mundgeruch Einbildung oder wirklich?

Putze mir die Zähne morgens und abends mit zahnseide zungenschaber Zahnbürste und das volle Programm
Früher habe ich mir meine Zähne zwei Tage nicht geputzt für 2 Wochen
Früher habe ich auch wenig getrunken und gegessen
Heute aber normal
Seitdem mir vor 2 oder 3 Jahren ein Mädchen gesagt hat das ich Mundgeruch habe und ein Tag später in der Uni das ich gelbe Zähne habe belastet mich das Thema schon seit 3 Jahren und ich denke das ich Mundgeruch habe jede minute das ist sehr krausam da wen ich mit jemand rede mir die Hand vor den Mund halten muss damit ich ihn nicht anfauche
Habe mitlerweile oft meine Freunde gefragt ob ich welchen hätte sie meinten aber nein
Wenn ich in der Uni esse habe ich nach 2 bis 3 Stunden einen komischen Geschmack Hunger und denke das ich Mundgeruch habe
Obwohl das trinken und essen Mundgeruch nicht hervorheben kann
Ich habe Angst vor dem Zahnarzt und habe Karies
Mundgeruch kann doch nur von dem Mund oder Magen kommen oder? Außer von den Lebensmittel
Kaugummi ist keine langfristige Lösung

...zur Frage

Wie verkaufe ich am Besten Design-Lampen zu guten Preisen?

Ich habe mir bereits 2 Design-Deckenfluter (ca. 2m hoch) aus Nirosta selbst gebaut. Die Optik ist wirklich ansprechend und die Arbeit ordentlich und sauber. Aber kennt irgendjemand von euch eine Plattform oder etwas ähnliches auf der man solche und ähnliche Gegenstände ganz einfach und legal verkaufen kann? Die Materialkosten haben ca. 500€ betragen und die Arbeitszeit betrug ca. 50 Stunden, also müsste man die Lampen relativ teuer verkaufen, um auch einen entsprechend angemessenen Gewinn zu erzielen...

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?