C2181: Ungültiges 'else' ohne zugehöriges 'if' - was ist da los?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du hast

 

if (....);

 

das Semikolom schliesst das "if" ab, das nächste else hängt in der Luft.

Also:

 

if (a)

{

 machA();

}

else

{

  machB();

}

super, danke. Hat geklappt..  

komisch ist nur, dass ich das schn mal probiert habe und da hats nicht geklapt..^^ 

0

Das if ist schon abgeschlossen. Dann kann er das else nicht mehr zuordnen. DIe Fehlermeldung ist doch wohl eindeutig.

C++ Benutzer nach dem Namen fragen?

Sehr geehrte gutefrage-Community, ich habe frisch mit c++ angefangen und kam bis gerade auch ganz gut zu recht. Jetzt habe ich mir aber vorgenommen ein Programm zu schreiben, welches nach den Namen des Benutzers fragt. Diesen Namen soll der Nutzer dann mit y oder f bestätigen. Also: y = richtig und f = false. Ich möchte nun bei false eine Endlosschleife starten, die immer wieder nach dem Namen fragt, wie kann ich das machen?

Weiter unten werde ich meinen bisherigen Idee / bzw. den Code schreiben.

Ich hoffe ihr könnt mir helfen.

Liebe Grüße Christian PS: Ich wollte das erstmal hier fragen, und eventuell nacher dann in einem C++ Forum. :)

Hier der Code:

#include<iostream>

using namespace std

double name, wahl

int main ()

{cout << "Bitte geben Sie ihren Namen ein:" << endl;

cin >> name >> endl, cout << " Also ist dein Name" << name << "?" << endl; cout << " Bestaetige mit y und lehne ab mit f " << endl;

cin << wahl

if (wahl=f) {

cout << " Wie heißt du den? Gib bitte deinen Namen ein. " << endl;

cin >> name

cout << " Also ist dein Name " << name << "?" << endl; cout << " Bestaetige mit y und lehne ab mit f 2 << endl;

cin >> wahl; }

cout << " Hallo " << name << " schön bekanntschaft gemacht zu haben." << endl;

cout << " Leb Wohl " << name << endl;

return 0;

}

...zur Frage

Hilfe bei Java Programmier Aufgabe?

Schreiben Sie eine switch-Anweisung, die äquivalent zur folgenden if-Anweisung ist. Wie beurteilen Sie Ihre Lösung im Vergleich zur vorliegenden if-Anweisung?

if(n < 5 || n > 8)      

System.out.println("Bereich 1");
else if(n >= 5 && n <= 7)
System.out.println("Bereich 2");
else
System.out.println("Bereich 3");

Kann mir jemand helfen ?

...zur Frage

Java: in eine if-Anweisung eine while-Schleife einbauen?

Hallo! :)

Ich bin derzeit dabei, das Programmieren mit Java zu lernen und beschäftige mich gerade mit if-/else-Anweisungen und Schleifen.

Ich habe eine Aufgabe bearbeitet und dabei eine while-Schleife in eine if-Anweisung gesetzt, also, falls die Bedingung für die if-Abfrage wahr ist, soll unter anderem die while-Schleife ausgeführt werden, jedoch funktioniert das Programm so nicht.

Jetzt frage ich mich, ob es blöd ist, eine while-Schleife in eine if-Anweisung einzubauen? :D

Danke!

...zur Frage

Gibt es ein offizielles Wörterbuch für C++?

Guten Tag,

meine Frage ist, ob es ein Wörterbuch wie der Duden, für die Programmiersprache C++ zufinden gibt?

Einfach indem ich die Bedeutungen herrausfinde, einzeln!

Wäre sehr dankbar für schnelle Antwort!

...zur Frage

If-Else in eine Schleife binden(z.b while Schleife)(C++)?

Ich versuche die ganze Zeit if-Else in eine Schleife ein zu binden. So das der Benutzer nach der Eingabe nochmal das Gewünschte Eingibt(Alter).Aber irgendwie geht das nicht. Anstatt das die Zeile sich wiederholt wo der Benutzer sein Alter bestätigen muss, wird immer der eingegebene Alter wiederholt. Also wie schaffe ich es, das der Benutzer mit einer Schleife nach der Eingabe,noch mal sein Alter bestätigen muss. (Ich bin noch ein Anfänger)

Screenshot ist unten:

...zur Frage

wie bleibt ein in c++ geschriebenes programm in der cmd.exe offen nach dem ausfführen?

Hallo Leute,

Ich bin grad dabei meine ersten Programme in C++ zu schreiben. Meine Idee war ein Interaktives Programm mit dem Satz des Pythagoras zu erstellen in dem man die Variablen eingibt und die 3te Seite berechnet wird. Hier der Code:

//natürlich mit Hashtags

include <iostream>

include <cmath> 

int main(int argc, const char** argv)

{

double a;

double b;

std::cout << "Geben sie Variable a ein\n";

std::cin >> a;

std::cout << "Geben sie Variable b ein\n";

std::cin >> b;

std::cout << "c = " << sqrt(pow(a , 2) + pow(b , 2)) << std::endl;

return 0;

}

Jetzt die Frage: Wenn ich das Programm ausführe (nicht nur als "Pythagoras", sondern "start Pythagoras" im neuen Fenster,, dann kann ich die Variablen eingeben, aber das Fenster schließt sich danach direkt. Wie kann ich es offen halten?

Danke im Voraus

MFG MML123

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?