Bundeswehr Musterung Drogenscreening?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten


Quelle:Hanfverband

Ich denke du wirst nichts zu befürchten haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo , die Musterung ist  vorbei , an alle die dieses Problem in Zukunft haben kann ich nur raten, ich musste um 8:30 beim Karrierecenter sein , habe um 5:45 angefangen 3 liter Wasser zu trinken bis ca 8 uhr. 

Bei DM habe ich mir Vitamin B Komplex geholt und davon ca 8 am vor Tag und nochmal 10 am morgen genommen , der Urin war also komplett neongelb was kein Problem war. Drogentest war Negativ ! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ne nicht unbedingt wenn du täglich konsumiert hast kann das bis zu 3-6 Monaten im Urin nachgewiesen werden beim Blut glaube ist schneller wieder raus denn wenn man einmal Cannabis genommen hat ist das THC (Tetrahydrocannabinol) nach 12 Stunden wieder aus dem Blut raus und aus dem Urin nach 2-3 Tagen wenn es hoch kommt nach 4 Tagen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, wird positiv.

Langzeitkonsumenten haben das "viel" länger im Blut, Urin, Haaren, ..

 

Da gibts paar Tricks, sehr viel grünen Tee trinken, viel Wasser trinken..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ja das wird positiv

wenn du regelmäßig kiffst dann sieht man das noch länger danach

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?