Brother DCP-135C erkennt Farbpatrone nicht

2 Antworten

Hallo erst mal, lewcoy. Wenn Du die Farbpatronen Abdeckung von deinem DCP 135 öffnest und mit der Taschenlampe an die hintere Innenwand leuchtest ( Dort wo die Farbe angesaugt wird) ist darüber eine Gabel zwischen dieser Gabel befindet sich eine Lichtschranke die den Schwimmer deiner Farbpatrone abfrägt. Das Türkise Teil rechts über der Gabel müsste der Microschalter sein der deine Patrone abfrägt ob diese überhaupt vorhanden ist. An deiner Patrone siehst Du auch eine Aussparung die den Microschalter betätigen sollte. Bewege diesen microschalter vorsichtig mit einem dünnen Gegenstand und suche hier nach der Ursache. Viel Glück Armin.

Am wahrscheinlichsten: Wichtig ist dass man die Patrone langsam einsetzt.

Probiere es noch einmal, schiebe die Patronen langsam ein. Am Ende mit etwas Druck, da die Tintenöffnung der Patrone vom Drucker durchstochen werden muss.

Danke für die Antwort, aber bei den beiden neuen Patronen sind die Tintenöffnungen durchstochen.

0

Was möchtest Du wissen?