Bringt Olaplex wirklich was und wie teuer ist das ungefähr?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

OLAPLEX Nr. 1 mischt die Fachkraft, abgestimmt auf die Färbung/Blondierung, im korrekten Verhältnis der Färbung/Blondierung bei und der Wirkstoff schützt quasi die Disulfildbrücken, die beim Färbevorgang beschädigt werden. OLAPLEX Nr. 2 schließt die Behandlung dann quasi nach der Färbung ab.

Dadurch wirkt das Haar nach einer Färbung mit Olaplex-Beimischung sogar meist noch schöner, gesünder, geschmeidiger als vor der Färbung. 

OLAPLEX Nr. 3 ist dann einfach die dazugehörige Pflege für zu Hause.

WICHTIG! Selbst unter Friseurfachkräften gibt es etliche, die die Nr. 3 gar nicht verwenden ... da gibt es günstigere Pflegeprodukte, die auch noch weniger Chemie beinhalten.

Haare "aufbauen" kann kaum ein Produkt, denn dafür müsste es ja in das Haar eindringen und es quasi biologisch in seiner Struktur verändern.

Bei bereits beschädigtem Haar, dessen Oberfläche aufgerauht ist, können richtig gute Intensivkuren die unter Wärmeeinfluss 20, 30, 40 Minuten einwirken, etwas bringen. Es gibt da z.b. eine recht gute Intensivkur von SANOLL, die auch noch deutlich günstiger ist als OLAPLEX Nr. 3 und je nach Haarzustand sogar ohne Wärmeeinwirkung deutlich spürbar positiv wirkt. 

Was möchtest Du wissen?