Bremsflüssigkeit KTM Duke 125?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo Maik,

sowohl als auch die eine oder die andere.

Wer suchet der findet und wer lesen kann ist klar im Vorteil:

http://www.ktm.com/globalassets/product-manuals-pim-data/dok_bike_bed_16_3213412_de_om__sde__aepi__v1.pdf

Gerade bei KTM würde ich mich an die Vorgaben halten.

Viele Grüße

Michael

MaikD99 15.08.2016, 20:16

Sorry, denke meine Frage wurde ein wenig missverstanden.

Klar hab ich vorher im Handbuch nachgeschaut, nur dort steht Dot 4 oder Dot 5.1. Eigentlich wollte ich eher wissen welche der beiden ich besser verwenden sollte.

Mittlerweile weiß ich, dass es eigentlich egal ist, da sich nur der Siedepunkt unterscheidet.

0
19Michael69 16.08.2016, 00:47
@MaikD99

Da KTM beide angibt, kannst du auch bedenklos beide von den entsprechenden Herstellern verwenden.

Gruß Michael

0

Steht auf dem Deckel wo man es reinfüllen muss aber wahrscheinlich DOT4 haben die meisten......

Steht auf dem Deckel des Ausgleichsbehälter.

Was möchtest Du wissen?