Break-Even-Menge ohne variable Kosten berechnen?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich probiere es mal ganz einfach:

Umsatz bei 20.000 Stück = 6.000.000.- Euro also Stückpreis 300.- Euro.

Wenn pro Teil 1.80 Euro Gewinn gerechnet werden entspricht das bei 20.000 Stück

36.000.- Euro

Umsatz 6.000.000.- minus KF 3.564.000.- minus Gewinn 36.000.- = KV 2.400.000.-

DB pro Stück VErlös 300.-

minus kv 120.-

DB 180.-

a) Gewinnschwelle KF 3.564.000.- / 180.- DB = 19.800 Stück

b) Vollauslastung

23.760 Stück * 300.- = 7.128.000.-

minus KV = 2.851.200.- (23.760 * 120.-)

DB = 4.276.800.-

minus KF 3.564.000.-

Betriebserg. 712.800.-

@mrlilienweg

ich Danke dir wirklich sehr!!!

Ich wusste einfach nicht wie man die variablen Kosten berechnet war mir aber sicher dass es noch andere Wege geben muss als die herkömmlichen. Vielen lieben Dank!!!

Was möchtest Du wissen?