braucht mein kind eine entschuldigung?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Rechtlich gesehn bräuchte der sohn von der mutter keine entschuldigung aber aus versicherungstechnischen gründen bräuchte die schule eig ein arztattest das sie der versicherung vorlegen können als beweis das wirklich etwas passiert ist. aber eine normale unterrichtsentschuldigung ist völlig unnötig.

11

dieses attest ist geschrieben und an die schule geschickt.

0
11
@jussis2003

trotzdem wollen die eine entschuldigung......was soll ich jetzt machen? hab angst, dass er einen fehltag im zeugnis stehen hat.

0
5
@jussis2003

also erstens im zeugnis an sich kann nichts negatives geschrieben werden darf auch nicht. negative sachen zeigen sich durch striche bei der zeugnisbemerkung. Ein fehltag kann wenn dann nur in der allgemeinen "Schulakte" aufgeschrieben werden. Dort sollten möglichst wenig fehltage sein denn der spätere arbeitnehmer darf diese akte einfordern. mein rat für dich: erkundige dich bei der Klassenleitung, warum sie denn eine Entschuldigung schriftlich benötigen wenn sie doch das Attest mit der schriftlichen Bestätigung zugeschickt bekommen haben. Sollte sie nicht mit sich reden lassen könntest du auch schnell einen nicht ganz so formellen zettel schreiben auf dem steht: sehr geehrte/-r ...., hiermit möchte ich meinen sohn .......... wegen eines arzttermines am ..... entschuldigen. herzliche grüße .........

das wars dann auch ;)

0

Wenn die Schule ein Schreiben möchte, dann schreib es doch. Aber eine Entschuldigung braucht das nicht zu sein, denn eigentlich weiß man in der Schule doch was vorgefallen ist. Und so würde ich das auch schreiben. So in der Art:! Wie Ihnen bekannt ist war ich am soundsovielten nach Ihrem Anruf mit meinem Sohn beim D-Arzt, da er sich bei Ihnen in der Schule den Arm verletzt hat. Der Arztbesuch dauerte bis Uhrzeit."

11

na das ist doch eigentlich quatsch, die schule hat das ja schon selbst geschrieben im unfallbericht. danach hat das kh auch einen unfallbericht geschrieben und ihn an die schule geschickt. ich verstehe den sinn die entschuldigung nicht! ich werde morgen mal mit der klassenlehrerin sprechen, denn schreibe ich eine entschuldigung, ist es ja kein schulunfall mehr. behörden.....ohne worte!

0

Nein! Das wird ins Klassenbuch übernommen, weil die ja wissen was vorgefallen ist.

Schule Krank, Krankmeldung?

Mein Kind besucht die 5. Klasse eines Gymnasiums.
Er hatte in seiner gesamten Schullaufbahn noch keinen Fehltag. Heute hat die Schule Wandertag. Es wäre eine Strecke von 14 km. Da er heute morgen zwei mal erbrochen hat, und aufgrund der Hitze, rief ich an und entschuldigte ihn. Mir wurde am Telefon mitgeteilt das eine schriftliche Entschuldigung mitzubringen ist, wenn er wieder kommt.
Kann ich die Entschuldigung am PC verfassen und unterschreiben, oder macht man das komplett in Handschrift?
Wem gibt er die Entschuldigung ab?
Der Lehrerin oder dem Sekretariat?

...zur Frage

Schulunfall was passiert mit dem Unfallbericht

Hallo Leute,

die Lehrerin meiner Schwester hat Ihr ausversehen die Tür an der Hand zugeschlagen und Ihre Hand war in der Tür verklemmt. Ich bin mit Ihr zum Arzt gegangen und es war zum Glück nichts gebrochen sie hat nur ne Prellung. Der Arzt meine´da es in der Schule war muss ein Bericht geschrieben werden.

Was passiert jetzt mit dem Bericht?

...zur Frage

Körperverletzung durch einen 13jährigen, Eltern uneinsichtig, was kann ich tun außer der Anzeige?

Hallo, mein Sohn (12) wurde von einem Mitschüler (fast 14) angegriffen. Er hat ihm das Bein gestellt, mein Sohn fiel zu Boden, und ein Tritt ins Gesicht folgte noch. Was daraus folgte war eine Gehirnerschütterung, Prellung an der Wange und ein gebrochenes Brustbein! Habe das der Schule gemeldet, die haben ihn von der Schule suspendiert (1 Woche) und haben mir mitgeteilt, das da sowieso wg. diesem Schüler eine Konferenz geplant ist wg. Schulausschluß. Man hat mir nahegelegt dieses Kind anzuzeigen, was ich dann auch getan habe. Habe mir selber ein schlechtes Gewissen eingeredet, wegen der Anzeige, und habe die Eltern ein paar Tage später angerufen. Vater meinte dann zu mir: Ich weiß davon nichts, ich werde auch ihr Kind anzeigen, sie haben Ihrem Kind nichts gutes getan mit der Anzeigen. Mein Kind wäre jetzt Aktenkundig sein Leben lang?! hmmm . Es kam keine Entschuldigung oder Erkundigung wie es meinem Sohn geht, nichts. Zeugen sind vorhanden (4Stück). Er meinte er mußte in der Schule antanzen, und der Konrektor hätte gesagt sein Sohn hätte einen Mitschüler in den Rücken getreten. Seine Antwort: Ein Tritt in den Rücken sei ja nicht so schlimm!!!!! Hallo geht´s noch??? Habe Ihm die Sachlage erklärt, aber ausser Ausreden und das muß ich Ihm erst mal beweisen kam nichts! Ich bin sooooo sauer und in Rage, dass ich Ihn am liebsten auf Schmerzensgeld verklagen würde, da dieses Kind schon von einer Schule geflogen ist und ein Sozialarbeiter auch schon im Unterricht saß als er an diese Schule gewechselt ist. Mein Sohn hat jetzt Angst zur Schule zu gehen, was soll ich tun????? Bin verzweifelt, wütend usw. Möchte gerne Eure Meinung wissen, was ihr tun würdet. Das Jugendamt wird eingeschaltet durch die Polizei, soll ich mich auch noch persönlich ans Jugendamt wenden und denen das Gespräch mitteilen? LG

...zur Frage

Hallo zusammen, wollte fragen ob man an einem Tag der offenen Tür in der Schule einen Artest braucht wenn man krank ist, oder reicht eine Entschuldigung?

...zur Frage

wie kann ich mein Kind wieder bekommen?

hallo an alle erstmal , ich hätte eine Frage . und zwar ich habe ein kleins Kind , aber laut Jugendamt bin ich nicht mehr in der Erziehung . lebe bei meinen Eltern wieder . und zwar es geht darum ich möchte ausziehen aber mich hintert ein schreiben daran , da steht meine eltern dürfen das kind erziehen und mit in den Kindergarten Schule bekleiden . das heißt ja das Kind wurde mir entzogen und meine Eltern zugesprochen beraubte ich jetzt mal , da steht aber auch nur voll sorge macht und ich dachte das ist wen ich mal nicht kann das meine Eltern einspringen dürfen . . ich muss dazu sagen , ich habe nie was meinem Kind gemacht und 2. ich wollte nur immer das meine Eltern wen mir was passiert auch mit meinem Sohn in den Kindergarten kann oder Schule mehr nicht .und wollte niemals mein Kind abgeben . ich habe mein Kind den ganzen Tag und erziehe es und mache mit ihm alles, und habe große Angst wen ich aus ziehe das auf Grund dieses Schreibens das mir verweigert wird . ich kann ich vorgehen , da sich mein Kind behalten kann ? ich entschuldige mich vielmals für diesen schlechten Satz Bau ich habe in deutsch eine Lernbehinderung .

...zur Frage

Schriftliche Entschuldigung für Lehrer

Hallo :)

Ich kann am dienstag nicht zur schule weil ich zum Konsulat muss und jetzt brauch ich eine schriftliche entschuldigung. Ich weiß bloß nicht wie ich das anstellen soll -.- :/

Kann mir jemand helfen`? Danke schonmal :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?