Brauche ich einen Statiker für Türvergrößerung bei tragender Wand?

1 Antwort

jaein

Die Statik eines Gebäudes sollte natürlich immer von einem Fachmann erstellt sein. Bei dir ist es aber eine sehr kleine Öffnung. Soetwas kann zB bei Mauerwerk auch ein Maurermeister ausreichend gut bewerten und einen Sturz wählen. Das gilt aber eben dann nur, wenn - solidies Mauerwerk - keine zusatzlasten im Bereich des neuen sturzes (zB Deckenbalken die direkt hier aufliegen vorhanden ist.

Hier sollte man dann nur zu einem merklich überbemessenem Sturz greifen (um keine risse im Putz zu erhalten, denn mit der neuen Öffnung gibt es auch neue Verformungen).

handelt es sich aber um Fachwerke oder stehen zB im Bereich deiner neuen Tür sogar Stüzen oder so, kommt man um einen Statiker nicht umhin.

ich würde also empfehlen eine Fachfirma sich das ansehen zu lassen, zimmermannmeister bei fachwerk, maurermeister beim mauerwerk.

Vielen Dank, die Antwort hat mir sehr geholfen.

0

Was möchtest Du wissen?