Bratwürstl vergessen in den Kühlschrank!

6 Antworten

Nein, musst du nicht. Die Kühlung dient dem Zweck, das Vermehren von Keimen zu verlangsamen. Über Nacht hat sich das aber nicht so entwickelt, dass du sie nun nicht mehr essen könntest. Davon abgesehen werden die meisten Keime beim Braten ohnehin abgetötet.

Das kommt darauf an, wie warm sie gelegen haben. Bei normaler Zimmertemparatur (18°) sind sie sicher noch gut. Sie werden ja auch stark erhitzt im Fettund sollte es doch ein Salmonellchen geben, wird es dabei eh inaktiv. Guten Appetit!

Die sind doch völlig vakuum-eingeschweisst. Die können auch einige Tage ausserhalb des Kühlschranks liegen (wenn es nicht gerade Hochsommer ist).

Zu einen waren die ohne hin nicht Roh,und die relativ kurze Zeit da kein Problem.Nur richtig durch garen dann ist alles bestens.

LG Sikas

nein, denn die sind schon gegart - da sollte nichts passieren!

Was möchtest Du wissen?