Brandflecken am Rande der Herdplatte?

...komplette Frage anzeigen brandflecken - (Herd, wegmachen)

6 Antworten

Wenn es sich nur um Eingebranntes auf dem Keramikherd handelt, kann man dies meist relativ einfach mit einem "Glasschaber" wegkratzen. Anschliessend mit einem guten Keramik-Reiniger putzen.

Es gibt im Fachgeschäft spezielle "Glasschaber" mit auswechselbaren Klingen für solche Herdplatten. Und ich habe ebenfalls schon erfolgreich mit solchen Schabern, Eingebranntes weggekratzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt Glasschaber extra für Ceranfelder.

Anstatt den teuren Reiniger für Ceran zu verwenden, tut es auch Viss. Ich benutze das seit 10 Jahren und habe keinerlei Kratzer auf meinem Herdfeld

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Für mich sieht das wie der Abrieb von Töpfen aus !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von GrafTypo
04.04.2016, 13:09

Für mich auch. Abrieb oder Angebranntes. Ich kratze das immer mit einer Rasierklinge weg und reibe dann mit dem Spülschwamm und etwas Spülmittel nach.

0

Es gibt Glaskeramikreiniger. Den machst du einfac auf die Platte und musst mit etwas Kraft mit einem Tuch die Brandflecken wegmachen. Benutze keine harten Gegenstände um es wegzukratzen, also keine Stahlwolle oder Messer, sonst würdest du dir nur deine Platte zerkratzen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?