Bräunlicher Ausfluss und Übelkeit

3 Antworten

Das könnte alles mögliche sein. Geh zum Arzt und laß Dich untersuchen, wenn Du es Dich jetzt schon traust. Ich würde noch ein paar Wochen warten!

Am liebsten würde ich jetzt: Herzlichen Glückwunsch! sagen weil alles so schön paßt. Was du hast sind Schmierblutungen und die kann es zu Beginn einer Schwangerschaft durchaus geben. Geh zum Gyn und laß dich untersuchen. Alles Gute für dich!

Ja, ich denke, man kann euch gratulieren. Mach mal morgen einen Test und ich würde mich sehr wundern, wenn der negativ wäre. Herzlichen Glückwunsch. Kein Grund sich Sorgen zu machen. Es ist alles normal, auch der leichte Ausfluss.

Seit längerer Zeit sehr starker ausfluss. Was tun?

Habe seit sehr längerer Zeit sehr starken weißen Ausfluss.. das ist oft schon so stark das es ohne Slipeinlage überhaupt nicht geht, sogar mit Slipeinlage geht es oft noch durch und dann in meine Jeans. Nehme deshalb oft Tampons außerhalb meiner Periode..
Bis jetzt bin ich immer damit klar gekommen, das Problem ist halt jetzt das ich einen Freund habe und ich sage das jetzt mal so Slipeinlagen sind nicht besonders 'sexy' und bei mir scheuern die auch irgendwie im Intimbereich... Weiß vielleicht jemand was man dagegen tuhen kann?
(Meine ältere Schwester meinte das das nach dem ersten mal sex besser wird... nur bin ich halt noch Jungfrau)

...zur Frage

Braunen Ausfluss vor 1. Periode?

Hallo Leute
Ich habe seit Montag so einen braunen Ausfluss .
Ich wollte fragen wie lange es noch bis zu meiner 1. Periode ist?
Und wie lange bleibt der Ausfluss ?
Was ist überhaupt dieser brauner Ausfluss ?
Ich will nur antworten mit Erfahrung und wissen aber keiner Sachen die nicht stimmen !
Danke im Voraus

...zur Frage

Gelblicher Ausfluss bei Blasenentzündung?

Hallo, ich habe seit ein paar Tagen eine blasenentzündung, keine besonders starke, aber seit gestern habe ich auch einen gelblichen scheidenausfluss beobachtet, hängt das miteinander zusammen, oder hat so ein Ausfluss andere Gründe?

...zur Frage

Brauner Ausfluss und das 2 Wochen vor der Periode?

Hallo, In der ersten Woche habe ich eine Pille 5 Stunden zu spät genommen und die weiteren Tage immer mal 2 stunden später aufgrund meiner Arbeitszeiten. Nun habe ich seit dem 14 Tag also der Tag des angeblichen Eisprungs braunen Ausfluss/braune Fäden in meinem Slip. Der Zervixschleim ist eher cremig. Habe diesen jetzt seit einer Woche und erst am nächsten Samstag sollte meine Periode kommen. Hatte sowas noch nie. Was könnte das sein?

...zur Frage

Vermehrter Ausfluss seit einem halben Jahr?

Ich hab seit 2 Jahren Ausfluss und seit einem halben Jahr TOTAL viel. Weiß jemand woran das liegen kann? Ich bin 13 und habe meine Tage noch nicht .

...zur Frage

stark flüssiger Ausfluss einen Tag nach Sex obwohl kein Samenerguss in Scheide?

Hallo Zusammen

Ich hatte gestern Sex ohne Kondom, die Pille habe ich abgesetzt. Da uns dies natürlich bewusst ist haben wir den Sex so gestaltet, dass wir zuerst kurz "normalen Sex" hatten und dann zum Analsex übergingen, den Samenerguss hatte er aber bei beiden nicht sondern hat den Analsex gestoppt und ist "ausserhalb" gekommen. Kontakt mit Sperma und Scheide ist daher so gut wie nicht möglich.

Mein Problem ist jedoch dass ich vorhin ganz merkwürdigen Ausfluss hatte, es ist regelrecht rausgeflossen als ob man ein Gals mit Flüssigkeit kippt, die Flüssigkeit ist mit stark verdünnter Milch zu vergleichen. Hat mich sehr an die Zeit erinnert bei welcher ich die Pille noch nahm und das Sperma dann herausfloss, da ich aber wie gesagt eigentlich keinen Kontakt mit Sperma und Scheide hatte bin ich nun sehr verunsichert.

Kann mir eventuell jemand helfen? An was könnte das liegen?

Vielen Dank!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?