boxe wen ich wütend bin gegen wand

12 Antworten

Ich glaube dir aber nicht das du nichts spürst es sei den du bist Mike Tyson und hast eine Schlagkraft von 1 Tonne dann kommt das hin aber das was du hier schreibst kann nicht stimmen vor allem nicht bei einem 13 jährigen. Deine Knochen sind noch gar nicht ausgewachsen und wenn du noch nie geboxt hast oder Kampfsport gemacht hast dann ist das eine Lüge. Es sei den deine Knöchel sind aus Stahl. Kannst jemand anderen solche Geschichten erzählen. Ich boxe seid vielen Jahren und sowas glaubt dir jemand der sich mit sowas nicht auskennt. Hast du nichts besseres zu tun.

Ehm wen du lesen könntest dann wüstes du das ich schrieb kaum was und genau ich bin 13 ich habe noch keine große schlag kraft

0
@ThreeSixMafia

Kaum was also du spürst kaum was, und hast auch keine große Schlagkraft aber es reicht damit deine Hände bluten und du dann weiter machst. Alles klar wie gesagt kannst es jemandem erzählen der noch nie geboxt hat. Du hast auch schon Narben hast du geschrieben und deine Hände bluten wenn das wahr wäre könntest du kaum noch gegen eine Wand boxen weil die Kapseln das sind die großen Knochen über deine Finger wären alle kaputt und dick angeschwollen. Komm lass es erzähl es jemand anderen der sich nicht auskennt. Weißt du wieso ich dir nicht glaube weil ich mich mit Boxen auskenne und Knochen. Und ein 13 jähriger der sich ThreeSixMafia nennt hat meiner Meinung nach zuviel Langeweile und meint irgendwelche Storys erzählen zu müssen.

0

an wände boxen - ok. aber wenns blutig wird sollst du damit aufhören! daraus kann sich oder hat sich schon selbstverletzendes verhalten entwickelt. insbesondere wenn du trotz schmerzen weitermachst. geh bitte zum psychologen!!!

also das mach eich auch oft. obwohl ich ein mädchen bin. kauf dir am besten einen boxsack. hab ich auch das hilft wirklich! da schlägst du dir auch nicht die hände blutig

aber ich spüre es ja nicht so ich höre nur dann immer auf

0

Schlafzeiten bei fast 2 jährigem?

Mein 22 Monate Alter Junge schläft Abends zwischen 20.30 bis 21.00 Uhr ein. Wacht 1 bis 2 mal die Nacht auf weil er was trinken möchte. Morgens schläft er dann bis 9.00 oder sogar 9.30 Uhr. An Frühstück ist dann nicht zu denken. Mag er erst ne Stunde später. Wir essen aber berufsbedingt jeden Tag Punkt 12. Da mag ich ihm um 10.30 kein Frühstück geben. Er bekommt dann meist ein Stück Brötchen, Toast oder ein zwei Kekse. Das find ich nicht gut. Da fällt das schöne Frühstück weg. Papa und Mama essen um 7.30 Frühstück mit allem was dazugehört. Aber wenn ich ihn da wach mach ist er nörgelig bis zum Mittagsschlaf.

Mittagsschlaf: wenn er bis halb zehn pennt fällt der Mittagsschlaf meist aus. Wenn ich ihn früher wach mach quengelt er solange rum bis ich mit ihm spazieren fahre und er einschläft.

Ich finde diesen Tagesablauf beschisschen. Würdet ihr was ändern?

...zur Frage

Wie soll ich mit so Gefühlsausbrüchen umgehen?

Ich hab heute aus einem Grund sehr aufgeregt, normalerweise bin ich ehr der ruhige Typ. Aber mein Bruder hat es geschafft das ich völlig ausgerastet bin. Ich hab ihm im wütenden Zustand mit nem Messer fast abgestochen, einfach weil ich aber als erstes nur den Zimmerschlüssel gegriffen hab, ist es nur dazu gekommen das er den Zimmerschlüssel von mir an den Kopf geknallt bekommen hat. Ich bin immer noch sehr aufgewühlt. Ich hab auch Angst vor mir, so tief das ich jmd aus Wut heraus wirklich abstechen wollte, ist mir in der Richtung noch nie passiert. Den Wunsch hatte ich schon öfters aber so ausgerastet bin ich noch nicht. Ich hab so Angst, meide gerade echt Menschen, ich könnte denen sonst noch weh tun. Was soll ich tun, dass ich mir selbst weh tue ist ja die eine Sache aber das ich gewalttätig gegenüber jmd werde kenn ich nur in schreckhaften Momenten und dann unter Alkohol aber so noch nie. Ich hab mir dann in Wut weil ich diese Emotionen los werden musste mir das Messer am Schluss selbst ins Bein gerammt. Hab auch Angst einkaufen zu gehen aber ich hab trotzdem Hunger und überlege alle heutigen Termine abzusagen.

...zur Frage

Vermietung und der Putzbröckelt von den Wänden / wer muß es richten?

ICh habe gerade meine Wohnung gewechselt, die Wohnung über mir wurde auch frei und eine Junge Frau ist eingezogen / ist gerade dabei. Beim fachgerechten Entfernen der Uralttapeten fällte der Putz in großen Stücken von der Wand. Nich so ein Bischen sondern so richtig grob. Die wand sollte eigentlich von einem Gipser richtig und neu hochgezogen werden, da dies zu viel ist für einen Mieter. Dazu kommt noch das das Dach mal undicht war und die Wände dadurch an manchen stellen Sichtbar gelitten haben.

Ich die Reperaturm das verputzen der Wand Sache des Vermieters oder des Mieters ?

...zur Frage

Wie kann ich den Korridor schön gestalten?

Wie könnte ich farbig ein weinig Pfiff in den Korridor bringen? Also die Türen sind aus dunklem Holz, dazwischen habe ich immer etwas Wand die ich gern gestalten würde. Zwei Wände zwischen den Türen, da habe ich mehr platz. Ich weiss noch nicht mal ob ich eine Wand farbig mach, oder beide? Oder mit Streifen? Auf jeden Fall muss es frisch und einladend aussehen, aber wie stell ich das am besten an? Ich habe auch nichts gegen mutige Sachen...

Danke im vorraus =)

...zur Frage

Kopfschmerzen durch Liegestütze

Hallo. Ich habe das Problem das wen ich Liegestütze am Boden machen das ich nach ca 30 Stück Kopfschmerzen bekomme. Mein Hausarzt konnte sich das auch nicht erklären (Vorerkrankung mulritis Skuliose). Ich bekomme auch die Kopfschmerzen bei keiner anderen Übung und auch nicht wen ich Liegestütze an der Wand mach. Deshalb wollt ich mal hier fragen ob jemand dafür den Grund kennt und was man dagegen machen kann.

...zur Frage

Mach dir mal um mich keine sorgen?

Wo soll Mann das verstehen ? Wen ein Junge das zu dir schreibt "mach dir mal um mich keine sorgen 😄"

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?