Boxen schlecht für die Gelenke?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Auf das Schlagen gegen die Wand solltest du vorerst verzichten. Der Sandsack sollte nicht zu hart sein. Du bist noch im Wachstum, also etwas vorsichtiger. Wenn du die Gelenke während des Auftreffens nicht überdehnst, sollte es allerdings keine Probleme geben. Also gerade im Hangelenk lassen. Parallel zum Boxtraining, könntest du die Gelenke mit Gewichten stärken. Hier würden auch Liegestütze auf den Knöcheln helfen, ansonsten mit Gewichten trainieren. Ich würde nicht jeden Tag, sondern nur jeden zweiten Tag trainieren.

Ich will auch jeden Tag trainieren wenn ich mit boxen anfangen und will auch ohne Box Handschuh gegen die wand oder boxsack hauen. Ist es schlecht für die Gelenke ?<

Hallo! Das mit der Wand ist gefährlich wie jeder Widerstand der nicht nachgibt. Ist dann die Frage was zuerst kaputt ist : Handgelenk / Finger / Ellbogen / Schultern bei Dir oder die Wand. Einer gewinnt da und meistens ist es die Wand. Den Boxsack kannst Du verdreschen - er kann sich eh nicht wehren.

Ich wünsche Dir viel Glück und Erfolg.

Kann man nicht pauschal beantworten, kommt auf den einzel Fall an.

wenn du das tust was dir dein Trainer sagt ist alles im grünen...

viel Spaß...

Was möchtest Du wissen?