Borg, Htl, und Hak wirklich so schwer?

2 Antworten

Ich besuche derzeit eine HAK. Die ersten 2 Jahre waren meiner Meinung nach ziemlich einfach, da wir mehr oder weniger alles wiederholt haben. Nun bin ich in der 3. und muss sagen, dass schon ziemlich viel zu lernen ist, aber wenn man genug lernt, schafft man auch die 3. Klasse locker.

Probiers doch einfach, in eine höhere Schule zu gehen! Genommen wirst du vermutlich überall, weil die Unterschiede zwischen den NMSen und den AHS-Unterstufen dermaßen groß ist, dass die Zeugnisse kein echter Maßstab sein können. Allerdings musst du damit rechnen, dass du in einer höheren Schule sehr viel mehr und vor allem WIRKLICH selbstständig mitlernen und Hausübungen machen musst.

Wenn es dir zu schwierig ist, kannst du dir ja immer noch etwas anderes überlegen und wechseln.

PS: Ehrlich: Wenn du 4V hast, bist du keine gute Schülerin, ganz egal, von welcher Seite du das betrachtest.

Hahaha bin ich schon but wir haben ein komische Notenverteilung 😂

0

Was möchtest Du wissen?