Blut bei der Intimrasur

4 Antworten

Tipp hier aus dem Forum, Gilette Mach 3, die Klinge immer nur für eine Rasur benutzen und damit trocken Rasieren ohne rasierschaum usw, vor dem Duschen und am besten nachdem Duschen mit Ringelblumensalbe eincremen, ich habe seitdem keine Entzündungen oder Reizungen mehr.

Trockenrasierer kaufen für unten rum. Mache ich auch da man nass gut und gerne mal die Huppelchen wo die Haare rauswachsen mit absäbelt. Vorallem am Adamsbeutel.

Das sind winzige Schnittverletzungen, daher am besten einen Wilkinson Sword benutzen (die Schutzgitter helfen wirklich). Die roten Punkte sind Entzündungen, dagegen hilft zum ersten häufiges Rasieren (maximal alle 4 Tage) und ein gutes Aftershave.

kann man damit auch die stopelchen weg machen, ich will nämlich schon das alles weg geht.

0

Was möchtest Du wissen?