Bluse & Schweißflecken

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

T-Shirt drunter oder Achselschoner resp. Schweißblätter (so hieß das früher mal) reinnähen, gibts im Kurzwarenhandel immer noch. Gruß, q.

Schweißblätter gab es ja nach der Kriegszeit - jetzt benutzen die Menschen Achselpads :-) Die musst du nicht einnähen, sondern klebst einfach in dein Oberteil rein und am Abend entsorgst ohne Probleme im Hausmüll. Du wirfst den Achselschweiß quasi in den Müll. Durch Achselpads bekommst du absolut keine Schweißflecken und Deoflecken bzw. Verfärbungen in der Kleidung sind auch nicht mehr da... Google einfach nach Achselpads und findest schon genug Infos... Es gibt mittlerweile auch ein Video, wie die Pads funktionieren :-) Gruß

Also ich kann aus persönlicher Erfahrung auch Achselpads empfehlen. Die die ich verwende sind aber zum Einkleben und nicht zum Einnähen. Somit schmeist du nach dem Tragen den Schweiß einfach in den Müll ;-)

lg canyon82

Es gibt in Drogerien solche Pads, die du dir unter die Arme klemmen kannst, mit denen sollte das nicht passieren. Wie bequem das ist, kann ich dir allerdings nicht sagen, hab´s selber noch nicht ausprobiert.