Blumen vor Frost schützen?

7 Antworten

wenn du sie auf den Balkon hast reicht es wenn du sie geschützt stellst im Garten einpacken mit solchen bambusrohren die zusammen genäht wurden aber bei einer Nacht musst du es wissen kommt auch drauf an wie kalt es wird

Wenn ich sie nicht wieder mit rein nehmen kann, kriegen sie bei mir in solchen Nächten etwas über den Kopf: je nach Größe einen Eimer, einen Müllsack, eine Folie etc. - wenig Arbeit, aber genügend Wirkung.

Kommt drauf an, welche Blumen.

Die meisten Frühlingsblüher vertragen auch einen leichten Nachtfrost.

Sommerblumen wie Geranien z.B. solltest Du lieber etwas abdecken. Dafür gibt es z.B. Gartenvlies (im Baumarkt oder Gartenmarkt/Gartenfachgeschäft).

Was möchtest Du wissen?