Bluetooth Kopfhörer für Cross/Motorradhelm?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo,

die Systeme von Midland oder Cardo sind gut. Gibt es als Einzel- oder auch im Doppelpack.

Musik hören und sich die Navigation ansagen lassen kann man mit allen.

Wenn du dich nicht mit einem anderen Motorrad bzw. dessen Fahrer unterhalten willst, dann empfehle ich das BT CITY von Midland, das habe ich selbst und bin absolut zufrieden. Es ist schon vom Markt, aber bei dem ein oder anderen Händler gibt es das noch.

Günstiger mit guter Qualität wird es kaum gehen:

Nicht alle Systeme haben eine Intercom-Funktion. Intercom nennt man die Funktion sich mit anderen zu unterhalten.

Diese gibt es in zwei Versionen:

  • Fahrer und Sozius - kurze Reichweite
  • zwei Fahrer - zwei Motorräder - große Reichweite

Wenn du eins der zweiten Variante möchtest das auch was taugt, musst du für ein einzelnes ca. ab 150 Euro, für den Doppelpack ab ca. 290 Euro kalkulieren.

Das gilt für Midland - Cardo kostet etwas mehr, hat aber auch eine höhere Reichweite.

Immer auf die Reichweite achten und dass diese - falls gewünscht - auch die Intercom-Funktion haben.

Alles andere von Billiganbietern taugt nicht viel, man ärgert sich nur darüber und dann ist das verbranntes Geld. Gerade bei Intercom, nur für Musik vielleicht noch okay.

Viele Grüße

Michael

Scala rider Q1 oder QZ = preiswerte Lösung für eine Person

Oder die ähnlichen Geräte von Midland, BT NEXT zum Beispiel

Diese Geräte kosten um die 100€ und haben eine ausgezeichnete Qualität.

Nichts im  Helm was ablenkt  also den Mist nicht nutzen weder für Handy Musik Navi Gegensprechanlage da reicht schon 1 Sekunde und man ist tot oder Krüppel . So was hat auf dem Bike NULL  zu suchen . Und bei so einem Calimero Helm erst Recht 

Cali - (Motorrad, Kopfhörer, Bluetooth)

Immer wieder der gleiche Blödsinn 

0

Was möchtest Du wissen?