Blonde Strähnchen und Chlorwasser = grüne Haare?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

keine Angst, wenn dann bekommen sie nur einen Grünstich! Und denn bekommt man mit einem Liter Wasser + einer Aspirin Tablette wieder raus...

also keine Panik und ab ins Schwimmbad mit dir

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

chlor kann auf dauer das haar angreiffen, färbt aber eigentlich nicht das haar!!! ich habe einige schwimmer in meinem kundenkreis, die die ständig trinieren, bei denen riecht das haar beim nass machen schon nach chlor. und da sind auch einige dabei, wo wir blondierte strähnen gemacht haben, die sind alle noch blond, und nicht grün....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das wird nicht passieren und wenn doch ist es ein leichter grünstich und der lässt sich ganz leicht wieder rauswaschen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich glaube nicht das das geht,die farbe geht nur schneller raus durch chlor....!!Also ich habe einen Grünstich bekommen(habe ihn leider immer noch)weiil ich mir von dunkelbraun blond gefärbt habe dann hatte ich einen orangestich und habe mir sie wieder braun gefärbt..mein Pech-.-...:-S

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von breeillidan
09.08.2011, 18:20

blond kann man sich nicht färben. nur bleichen. und das wäscht sich auch nicht raus. das geht schon rein logisch gar nicht, da ja die ganze farbe rausgezogen wird beim bleichen.

0

ist mir noch nie passiert also wird das bei dir auch nicht passieren. keine angst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?