Bittet man den Schwiegervater um die Hand seiner Tochter. Kann mir jemand dazu was sagen?

9 Antworten

Ist doch süß! Heutzutage sicher veraltet, aber als Geste stehen wir Frauen drauf, der Schwiegervater wird sich sicher auch nen Spaß draus machen - überlege nur vorher gut, was du machst, wenn er "nein" sagt......

Er sagt nicht nein das weiß ich. :)

0
@phoenix93

Dann mal los! Und die Blumen für die Schwiegermutter in spe nicht vergessen! Mein Mann hat es provisorisch bei nem Bier auch vorab gemacht, alle wußten, daß es völlig egal war, was mein Vater antworten würde, aber gefreut hat er sich trotzdem. Wünsche dir viel Glück, auch für die Ehe!

0

Red erst mal mit Deiner Braut. Könnte ja sein, sie sagt doch noch nein! Wenn Ihr noch sehr jung seid, würde ich auf jeden Fall bei den künftigen Schwiegereltern um die Hand der Tochter anhalten. Seid Ihr aber schon etwas älter, dann ist es eigentlich nicht nötig.

naja vielleicht geht man dann doch eher zum "echten" vater... den gibts ja unter umständen auch noch. sollte das verhältnis schlecht sein, dann nich.

aber generell würd ich eher die dame um ihre hand bitten, als den vater um die hand seiner tochter.

naja, wenn die braut einverstanden ist, würde ich es schon machen^^ das kommt sehr nett rüber.:)

oh das ist so romantische. mein mann hat das damals auch gemacht und obwohls altmodisch ist hat mein dad das gut gefunden.