Bis zu welcher Größe sind Boote slipbar?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Die maximale Größe bis wann Boote geslipt werden können ist eigentlich nicht begrenzt.....

Die entscheidende Frage dabei ist nur....: womit ? Ich vermute mal, du meinst mit eigenem Zugfahrzeug und eigenem Straßentrailer...?

Da hängt es im wesentlichen vom Tiefgang des Bootes ab und davon, wie dick sein " Hintern " ist.....: sprich wie weit muß ich ins Wasser fahren, damit das Boot aufschwimmt.

Bei einem relativ flachgehenden Motorboot dürfte die von dir angesprochene Größe noch relativ problemlos selbst slipbar sein..., ein vernünftiges Zugfahrzeug, ein Trailer mit ordentlicher Länge und eine passende Rampe natürlich vorausgesetzt.

Mein Boot z.B. hat ziemlich genau die von dir angegebenen Maße, aber etwas über einen Meter Tiefgang, wenig Auftrieb im Heckbereich ( Spitzgatter )  und der Trailer ist kaum länger als das Boot.

Selbst slippen geht da nur noch mit mit einer enormen Zugrohrverlängerung, will man nicht das Zugfahrzeug auch mal eben kurz mit durchwaschen.

In den USA werden allerdigs Boote noch selbst geslippt, die weit größer sind als das was man hierzulande noch selbst trailern darf....: bei Youtube gibts Videoas von solchen Aktionen, die treiben einem den Schweiß auf die Stirn.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum fragst du nicht direkt die Firma oder den Händler, wo du das kaufen willst? Die können dir das doch am besten beantworten. Was machst du denn, wenn hier jetzt zwei Leute "Ja" sagen, es ist dann aber doch nicht so?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?