Biologie-(aktiver & passiver Transport)

2 Antworten

In der Membran liegen bestimmte Proteine, welche gezielt bestimmte Moleküle durch die Membran transportieren können, andere dafür nicht. Der passive Transport erfordert keine Energie, er geschieht in Richtung eines Konzentrationsgefälles, durch spezifische Tunnelproteine (Diffusion). Es gibt noch den passiven Carrier- Transport (erleichterte Diffusion). Dieser benötigt ebenfalls keine Energie, der Carrier ist ein Trägerprotein. So ist es z.B. möglich Glucose aus dem Blut in die roten Blutzellen zu transportieren. Der aktive Transport braucht Energie, also ATP, weil Stoffe gegen das Konzentrationsgefälle transportiert werden. So können sich bestimmte Stoffe in den Zellen anreichern.Handelt es sich nur um einen Stoff, heißt der Vorgang primär aktiver Transport. Beim sekundär aktiven Transport wird ein 2. Stoff mit den zurück ströhmenden Ionen transportiert. Ich hoffe das hilft dir ^^

Der passive Transport verläuft von selbst, entlang eines Konzentrationsgefälles. Beim aktiven Transport benötigt man Energie, zb. ATP. Es werden Moleküle Transportiert. Ionen, CO2, H2O,...

Was möchtest Du wissen?