Bin Ich Widder oder Stier?

11 Antworten

der Kollege aus Österreich war aber Widder, wenn gleich vielleicht Stiereinflüsse vorhanden waren! Die Aprilstiere sind auch noch nicht so richtig Stier, jedenfalls nicht so bockig wie die Mai Stiere, und was letztere angeht kenne ich mich aus!

Die Sonne ist eindeutig im Stier, der Aszendent ist Skorpion und der Mond in Zwilling. Wenn du mehr über deine Tochter wissen willst, dann beschäftige dich mit diesen drei Tierkreiszeichen und du erfährst ganz viel! Sonne: Lernaufgaben. Aszendent: die Anlagen, die sie mitbringt und über ihre Persönlichkeit (Sonne) in die Welt bringen darf und dann der Mond: ihr Gefühlsleben. Viel Vergnügen :-)

Die ersten beiden Antworten stimmen, auch ich habe in einem professionellen Astroprogramm nachgeprüft. Sonne auf 1 Grad 2 Min. in Stier. Die Verwirrung kommt daher, daß man am 20. des Monats eben ganz genau prüfen muß, weil ja irgendwann der Wechsel von Widder auf Stier tagsüber stattfinden muß. D.h. wer kurz nach Mitternacht am gleichen Tag geboren ist, kann noch Widder sein, deine Tochter aber ist ganz sicher Stier. Wegen Hitl. würd ich mir weniger Gedanken machen (der war im Übrigen auch Stier), der ist ja schließlich einige Jahre früher und ganz woanders geboren. Die Erdkraft des STIER ist die Entwicklungsaufgabe für deine Tochter,sozusagen ihr "Heldenweg", der AC Skorpion schildert eher ihren Grundcharakter (z.B. die Neugier, Verborgenes, Dunkles aufzudecken, Intensität zu erleben, starke Intuitionen etc.) und Mond und Venus in Zwillinge geben ihr außerdem ein sehr kommunikatives Wesen!

Was möchtest Du wissen?