Bin ich morgens klein und am Abend groß?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Zeitangaben mit "s" am Ende immer klein, am Morgen/Mittag/Abend neuerdings immer groß, weil "am" von "an dem" kommt und damit ein Substantiv anzeigt. Klar? Gestern Abend/Morgen/Mittag ist ebenfalls substantivischer Gebrauch und deshalb neuerdings groß.

Du scheinst Dich auszukennen. Kannst Du auch bei 'nach Hause', 'zuhause, 'nachhause' etc helfen... ? thx

0
@stefanpeter

Die neuen Regeln lassen beide Schreibweisen zu. Damit sind wohl keine Schwierigkeiten mehr vorhanden - oder?

0

am Abend,morgen früh,morgen Mittag,abends,gestern Abend/Mrgen/Mittag

man schreibt zählwörter groß wenn ein artikel,pronomen,präposition davor steht

Moin Maximus,

morgens ist man ca. 1 - 1,5cm größer, im Laufe des Tages schrumpft man schoon wieder, lächl!

Gruß BlackyNW

sie meint doch wie man es schreibt!!

0

am = an dem also am abend groß am mittag groß am morgen groß!!!

genau wie eldor sagt: wenn Du einen Artikel davorsetzen könntest, wird es groß geschrieben

Was möchtest Du wissen?