Bin ich Alkoholikerin wenn ich jeden Samstag Abend eine Flasche Sekt trinke?

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Also wenn du "nur" einmal die Woche bissele Sekt trinkst bist du noch lange keine Alkoholikerin. Wenn du allerdings total üble Laune bekommst plus es dir körperlich schlecht geht falls du die Flasche Sekt einmal nicht trinken kannst dann hast du trotzdem schon ein Problem bzw. dann würde ich mir an deiner Stelle doch bissele Gedanken machen.

Generell denke ich aber das es bei dir eher eine nette Gewohnheit zu sein scheint um das Wochenende einzuleuten ;-)

Viel Spass, genieße sie mit deinem Liebsten oder deiner Freundin, prosit ;-) ich trinke auch ein Glas später heute Nacht nach dem Auftritt (nach fast jedem Auftritt gönn ich mir ein Gläschen Sekt ;-) bzw. Champagner.

Ja, es ist nur eine Gewohnheit, aber ich komme auch zurecht, wenn ich mal keinen Sekt trinke. Was hast´n für nen Auftritt? Ich wünsche Dir alles Gute und viel Spaß heute Abend!

0
@Kessko

Merci :-) klar hab ich Spass nachher. Ist nur 20 Minuten bissel Orientalisch tanzen;-)nix weltbewegendes. Gönn dir deinen Sekt ;-) ich machs nachher auch. Frohen Start ins Wochenende wünsch ich dir.

0

kann sein. probier mal aus wie du reagierst wenn du heute keine trinkst. es gibt ja auch alkoholiker die alle halbe jahr sich einmal die kante geben. wenn man es genau nimmt ja.

Ich würd mal sagen Nein. Es gibt schlimmeres als 1 Fl. Sekt pro Woche. Hört sich eher wie ein nettes Wochenendritual an...Prost ...

Ja, ist wie ein richtiges Ritual schon. Unter der Woche trinke ich aber nie was.

0
@Kessko

dann musst Du Dir jetzt keine Sorgen mehr machen...

0

Was möchtest Du wissen?