bin ein mädchen will aber ein junge sein,was soll ich tun?

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Also ich wollt früher auch lieber ein Junge sein, hab mich dann auch immer so gekleidet (hatte aber lange Haare, da meine Eltern das so wollten) und jetzt (ich bin 15) bzw. seit 3 Jahren finde ich es gut ein Mädchen zu sein, iwann will ich mal KInder haben und selbst darüber bestimmen können, ob ich es behalt oder nicht. Außerdem muss man ja nicht im stehen pinkeln können ;) Kannst es ja Schritt für Schritt angehen (mit der Kleidung anfangen, dann vl. Friseur und so weiter)

Viel Glück!

Hallo hiundlol. Ich bin jetzt 11 Jahre alt fast 12! Ich fühle mich schon sehr lange als junge und habe mir vor kurzem auch die Haare geschnitten. Die aus der Klasse waren erstmal geschockt, fanden es im nach hinein aber auch cool und haben es akzeptiert. Ich bin froh diesen Schritt gegangen zu sein. LG

Du wirst von den Bio-Jungs veräppelt und ausgelacht werden. Sie würden sich nämlich in ihrem Verständnis von Männlichkeit verletzt fühlen und dir das durch Rufmord heimzahlen.

Für ein paar Tage wie ein Junge herumlaufen ... warum nicht? Ausprobieren kannst du es, aber mach dich auf dumme Sprüche gefasst.

Hi, ich verstehe dich völlig denn mir gehts genau so wie dir.Ich habe super kurze Haare und trage nur Jungsklamotten.Die Meinung anderer ist mir egal und ich bekomme immer meinen Willen und ich werde als Junge angenommen.In echt heiße ich Lili aber ich werde von allen auch den Leheren Lix genannt.Darüber bin ich glücklich.

Mach das was du für richtig hältst. So dass du dich gut fühlst. Wenn du kurze Haare willst? Kannst du machen. "Jungsklamotten"? Zieh an, was dir gefällt.

Wenn jemand was blödes sagt, dann lachst du drüber und kannst stolz sein, dass du du selbst bist.

Falls es wiklich nur ne Phase ist? Schei* drauf, solange du dich gut dabei gefühlt hast, ist alles in Ordnung.

Viel Spaß! :-)

1234hay 08.10.2013, 14:38

ich hab mich verschriebe ich bin 11 und ich glaube das das keine phase mehr ist weil ich mich so schon fühle seit ich in der kita war und das ist schon her

0

Hör mal zu..

Du bist erst 13, das ist nur eine Phase. Und außerdem wenn du als Junge auf die Welt kommen würdest wüsstest du auch nicht viel über Mädchen, das weißt du nur jetzt weil du selbst ein bist! Änder jetzt nichts an dir! Vllt. wenn du etwas älter bist.. Damit zerstötst du deine Zukunft und nichts weiter

sneeze 08.10.2013, 14:21

Was zerstört ihre Zukunft, wenn sie kurze Haare hat und jungenhaft bekleidet ist?

Bezogen auf ihre Arbeit, dürfen Arbeitgeber aufgrund vom Aussehen etc. nicht urteilen.

Und dann ist es eben nur eine Phase. Und weiter? Soll alles einfach nicht ausprobiert werden, weil es eine Phase sein könnte?

0

Es gibt immer irgendwelche die sc*eiss Kommentare geben! Mach DEIN Ding und wenn es dir gefällt ist ja alles gut. Und Haare wachsen ja wieder nach falls es dir dann nicht mehr gefällt

hiundlol 19.04.2013, 22:13

Du hast recht.Danke :)

0

Wenn du diesen Wunsch auch noch in zehn Jahren verspürst, dann kannst du ja mal zum Arzt gehen und dich über weitere Möglichkeiten beraten lassen.

Hör nicht auf die anderen, mach einfach was DU willst! Du hast sogar schon die Mädchen, die hinter dir stehen. Viel Glück, und LG

Hallo, ich bin in der selben Situation gewesen und habe ich vor ein paar Tagen bei einer Freundin geoutet. Suche dir einfach jemanden dem du vertraust und meinen Eltern habe ich es dann mit ihr gesagt die habe auch locker reagiert. Viel Glück 👍👍

Finde dich damit ab, es hat wohl seine Gründe dass du als Mädchen geboren bist.
Kommt aber auch auf die Gründe an wieso du ein Junge sein willst. Wenn du z.B. Frauen attraktiv findest bist du homosexuell.

Was möchtest Du wissen?