Bildung und verschiedene Arten des Passiv im Französischen?

3 Antworten

Das "eigentliche" Passiv bildet man immer mit einer Form des Verb "etre" und dem participe passé. Die Form des Verbs "être" steht dabei in der gleichen Zeit, in der das Verb des Aktivsatzes stand.

Il a fait les devoirs. >>> Les devoirs ont été fait. (Natürlich richtet sich die Form des Verbs "etre" nach dem Wort "les devoirs", das ja jetzt das Subjekt des Passivsatzes ist. // Der Satz, den du gebildet hattest, war also falsch.)

Was du sonst noch nennst, sind eigentlich nur Ersatzformen für das Passiv, die aber natürlich keine Passivsätze sind, sondern nur passivische Bedeutung haben. So etwas gibt es ja zum Teil im Deutschen auch.

Es wird hier nicht viel geboten. ~ Man bietet hier nicht sehr viel.

Champagner wird kalt getrunken. ~ Man trinkt Champagner kalt.

On boit le champagne froid. = Le champagne se boit froid.

Nachdem du hier eine allgemeine Aussage hast, verwendest du natürlich das Präsens. Die Zeit hängt doch immer davon ab, was du sagen willst.

On a beaucoup ri. (= Wir haben viel gelacht.)

Hier hast du das "on" nicht in der Bedeutung "man" sondern in der Bedeutung "wir". Es wird also, wie oft in der gesprochenen Sprache, an der Stelle von "nous" verwendet.

Zu deinen weiteren Beispielen mit den reflexiven Verben: Das ist eben eine spezielle Konstruktion, die ebenso passivische Bedeutung hat.

Le temps perdu ne se mesure point. = Die verlorene Zeit lässt sich nicht messen. (Scheint ein altes Sprichwort zu sein, da man heute "ne ... point" statt "ne .... pas" nicht mehr verwenden würde.)

Ce disque s'écoute avec plaisir. = Diese Platte/CD hört man gern an. (Natürlich könnte man auch sagen: On écoute ce disque avec plaisir.)

Les jupes se portent courtes cet été. = In diesem Sommer trägt man die Röcke kurz. / werden die Röcke kurz getragen.

Das Objekt des Aktivsatzes wird zum Subjekt des Passivsatzes. Das Verb besteht aus dergleichen Zeit des Aktivsatzes von être + Partzip des Hauptverbes.

Da das Verb des Passivsatzes jetzt ja automatisch mit être gebildet wird, muss das Partizip gegebenenfalls angeglichen werden. Am Schluss steht das Subjekt des Aktivsatzes, das mit 'par' angefügt wird. Sollte dieses ein Pronomen sein, steht es im Passivsatz als unverbundenes Pronomen (moi, toi, lui, elle, nous, vous, eux, elles)

=> J' (Subjekt)) ai volé (passé composé) l'image (Objekt)

=> l'image a été volée par moi im présent bildet man den Passivsatz:

le voleur vole l'image => l'image est voléee par le voleur

il vole (présent) l'image => l'image est (présent) volée par lui

Es gibt zwei verschiedene Arten des Passivs, le passif-action (Vorgangspassiv) und le passif-état (Zustandspassiv). Im Gegensatz zum Deutschen gibt es keinen Unterschied bei der Bildung beider Arten.

=> 'La fenêtre est fermée' kann sowohl heißen 'das Fenster wird geschlossen (Vorgang)' oder 'das Fenster ist geschlossen'

Es gibt noch andere Arten, den Sinn des Passivs auszudrücken.

  • durch eine Wiedergabe im Aktiv, was oft verwandt wird => 'on a fermé la fenêtre'

  • durch eine reflexive Umschreibung => 'la fenêtre se ferme facilement', im Deutschen auch ausgedrückt als 'das Fenster schließt sich leicht'

Passt dieser Französischer Text?

En France le onze novembre est une fete, les Francais célébre le bout de la Première Guerre mondial. On fait une minute de silende et on pense à les soldats mort à la guerre. Mais on aussi célébre le enterrement de Saint Martin de Tours, ce un cavalier qui a aidé un mendiant qui l'était froid, il lui a donnè un manteau. Saint Martin est un patron des pauvres, des mendiant et des réfugiés.

...zur Frage

Ist mein Text auf Französisch so in Ordnung?

Hallo

wollte fragen , ob dieser Text richtig ist .Gute Antwort bekommt gerne ein Stern.

Cybermobbing ressemble Mobbing seulement Cybermobbing sur Internet a lieu. Cybermobbing est un conflit oÙ un agresseur se moque une victime par Internet . Le plus souvent les agresseurs ne se sent pas mal parce qu ´il se sont amuseé . Le problÈme commence souvent par l`agresseur qui vise une victime parce qu ´il fait un faut. Les victimes sont paralysé et ne peuvent pas résistent À les agresseurs parce que lese agresseurs mettent la pression. Avec le temps les victimes vaincrent ses complexes . À finit les vicitmes ne sont déprimé plus et dénoncent les agresseurs À la police.

danke im Vorraus

mfg CookieGamerHD

...zur Frage

Englisch Zeitformen passiv unterschied?

Im Englischen verwendet man ja für vergangenes was im Passiv beschrieben wird entweder das „Simple Past“ (am/is/are+past participle) oder das „Present Perfect Simple“ (have/has been+past participle). Das erste übersetzt man mit ...wurden...geholt (oder was auch immer), das zweite mit ...ist...geholt worden. Jetzt meine Frage: wann benutze ich was von beiden, wenn nichts angegeben ist?

...zur Frage

Wie bilde ich das Aktiv im engilschen?

Also ich müsste wissen wie das Aktiv gebildet wird, Passiv wird ja gebildet mit modalverb+Form von be + dritte form und das Aktiv?

...zur Frage

10 Sätze über sich auf FRANZÖSISCH

Ich habe eine frage sind diese Sätze richtig? Danke im Voraus von Lubanga1 (:

Salut,

Je m'appelle...et j'ai...ans.

Mon école s'appelle..

J'ai une sœur, elle s' appelle...

Elle un chat.

J'ai deux rats, .......et......

Après l'école, je dois fair mes devoirs.

J'aime la natur, les animaux et le sport.

Je déteste la musique classique et les champignons.

...zur Frage

Wie verwendet man passiv richtig (im Englischen)?

Ich habe hier einen Satz wie ist er richtig? This delicious cake has been backen by mum. oder This delicious cake was backen by mum.

Es hat einmal wer gesagt wenn ein Vorgang im der Vergangen heit begonnen wird und im jetz abgeschlossen wird nimmt man has been stimmt das oder habt ihr irgendwelche Tipps für mich?? Bitte um eine schnelle Antwort?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?