Bildschirm- Gelbstich! Hilfe!

5 Antworten

Versuche es zunächst mit der Grafikkarte. Wenn der PC schon etwas älter ist, kann es sein, dass er so langsam den Geist aufgibt. Ich hatte das nämlich mit meinem alten Fernseher, der zunächst grün und dann gelbstichig war.

Ja ich möchte den PC in nächster Zeit sowieso komplett neu machen :) mal sehen was daraus wird :) Danke.

0

Das hatte ich genauso auch einmal. Der Gelbstich kam und ging je nachdem wie ich das Zubehör verrückt hatte.

Im Internet las ich dann, dass es an einem "Knick" in einem der Kabel liegen kann.

Also habe ich alle Kabel von kleinen Verdrehungen befreit und sie neu so eingesteckt, dass sie möglichst kurvenfrei liegen können.

Es hat sich dann herausgestellt, dass das dickste der Kabel "schuld" war, als ich seine Verdrehungen geradegebogen habe und es in der flachstmöglichen Position wieder eingesteckt habe war der Gelbstich wie weggezaubert und ist seither nie wieder aufgetaucht.

Meistens liegt sowas an einem lockeren Monitorkabel....

hab alle Kabel untersucht geht aber immernoch nicht :( Aber Danke für deine Hilfe :)

0

Was möchtest Du wissen?