Bierfass wiederverschließbar?

1 Antwort

Die 5 Liter Partyfässer bieten dir eigentlich nicht wirklich den Vorteil eines frisch gezapften Bieres sondern sind eher ein Gag.

Druck entsteht in diesen Fässern nach dem ersten Entweichen von Kohlensäure durch die Schwerkraft. Damit sich kein Vakuum bildet muss eben auch oben geöffnet werden - aber das macht man normalerweise erst wenn's sonst unten nicht mehr läuft.

Eigentlich ist das schöne am Fass ja die separate Steuerung der CO²-Zufuhr. Bier aus der Flasche wird mit weniger Kohlensäure abgefüllt, aufgrund des Schließmechanismus.

Diese 5l Partyfässer haben aber ebenfalls keine separate CO²-Zufuhr, wie es bei Zapfanlagen möglich ist. Eigentlich ist es nur eine normale große Bierdose mit Hahn unten und Loch oben wenn man es dann öffnet.

Es gibt für den Heimgebraucht günstige Zapfanlagen mit CO²-Steuerung. Dort hält das Bier normal mit entsprechender Kühlung 2 Wochen frisch. Das würde ich dir empfehlen.

Schau dir mal die Zapfhähne Partystar Deluxe oder Bier-Maxx an. Die sind für den Heimgebraucht super und passen auf die 5l Partyfässer.

Ansonsten kannst du natürlich die Löcher des 5l Partyfasses abdichten und das Bier kühl stellen, dann hält es auch gut 2 Wochen.

1

Was möchtest Du wissen?