bi sexuell oder bi-curious - welcher Begriff ist richtig?

3 Antworten

Also ich denke das dazu eher Bi-sexuell passt. Letztendlich egal ob du mit jmd. zusammen willst oder nicht hat denk ich mal nichts mit der sexuellen Orientierung zu tun. Du stehst auf Mann und Frau, deswegen bi sexuell. Wie du dir was vorstellst ist eine Sache für sich. Mann und Frau sind nicht gleich, haben andere Merkmal, andere Verhaltensweisen und so findest du auch Mann und Frau unterschiedlich anziehend.

LG :)

mmmh... ich weis... aber ich meine ich hätte mal von was von bi-curious gelesen... seitdem bin ich mir unsicher XD

0
@keineideekeinei

Ja aber nimm bi-sexuell. Das beschreibt am besten denke ich deine Orientierung. Zumal es Bi-Curious gibt und das eigentlich eher auf dich zutrifft. Allerdings würd ich Bi sexuell sagen, weil das jeder kennt. Um Bi-Curious zu erklären kannst du auch gleich deine Neigung ausführlich erklären. Deswegen sag einfach bi Sexuell und jeder weiß worauf du stehst und was du wirklich anziehend bei dem oder dem findest ist deine Sache dann einfach :)

1

Wozu brauchst du ein Ettikett? Ändert das irgendwas? Nein. Du schmeißt dich damit selbst in eine Schublade.

öhm... es ist kein etikett, es ist nur einfacher leuten zu beschreiben welche sexuelle orientierung ich habe

wenn du hetero bist erklärst ja auch nicht "ich mag sex mit dem anderen geschlecht und könnte mir vorstellen mit einer person des anderen geschlechtes eine beziehung zu führen, wo hingegen ich mit gleichen geschlecht weder sex, noch eine beziehung führen könnte"

du sagst einfach nur das du hetero bist... genaus wie leute sagen das sie homosexuell, bisexuell, asexuell usw. sind

das ist eine beschreibung der seuxellen orientierung

0
@keineideekeinei

Ich sage niemanden, ob ich hetero, homo, bi oder sonstwas bin. Wozu auch? Sagt nicht über mich aus. Wenn ich mit jemand zusammen sein will, dann tue ich das. Dazu braucht es keine Ettiketten und keine Erklärung.

0
@SerenaEvans

-.-'

beantworte mir einfach meine frage oder lass es bleiben!

dank dir bekomm ich jetzt keine antworten mehr, da die meisten nicht antworten wenn es schon eine antwort auf eine frage gibt

und deine antwort hat mir jetzt 0 gebracht!

0
@keineideekeinei

Wenn du schon keine Definition hinkriegst, ist der Begriff für andere genauso sinnlos.

Vielleicht lernst du irgendwann, dass ein Mensch kein Ettikett braucht.

0
@SerenaEvans

was zur hölle ist daran ein etikett?

ich möchte einfach nur in der lage sein jemand anderem in einem wort erklären zu können was meine sexuelle orientierung ist...

soll ich meine sexuelle orientierung verstecken??? möchtest du das? mach ich aber nicht... genauso wie homosexuelle ihre seuxelle orientierung auch nicht verstecken (müssen)!

f dich... dank dir hat immernoch niemand meine frage beantwortet und ich muss bis morgen warten -.-'

0
@keineideekeinei

Nur weil du ein Problem mit deinem Etikett hast, musst du mir keine homophobie unterstellen. Das keiner deine Frage beantwortet, liegt wohl eher daran, dass sie absurd ist und du Antwortende beleidigst.

1

ich denke du bist hochgradig verwirrt.. such mal einen arzt auf

bin ich das?

wieso?

0
@keineideekeinei

weil du, obwohl du mit 18 noch keine sexuellen erfahrungen gemacht hast, die seite hier vollspamst mit übelsten auswüchsen deiner psychose.. du hast ein verdammt großes mitteilungsbedürfniss obwohl du garnichts hast, was du mitteilen kannst.. du schreist nach hilfe.. also tue dir selbst einen gefallen und such einen arzt auf.. aber flott

0
@AdmiralCrunch

öhm... soll ich jetzt zum arzt gehen und fragen ob ich mich bisexuell oder bi-curious nennen soll? denkst du echt das ein arzt da ein ansprechpartner ist?!

0
@keineideekeinei

ich dachte da eher an einen psychiater oder vielleicht eher exorzisten.. du bist ganz schön verwirrt und das obwohl du nocht keinen schimmer hast, was wo rein muss :)

0

Was möchtest Du wissen?