BH tragen mit 12 (70B)

Das Ergebnis basiert auf 17 Abstimmungen

Nein, trag einen wenn es sich ohne nicht gut anfühlt 64%
Trag auf jeden Fall einen 23%
Ja, mit 70B braucht man keinen BH 5%
Ja, du bist zu jung für einen BH 5%

14 Antworten

Wenn du wirklich einen BH tragen möchtest und deine mutter es dir verbietet dann geh mit einer guten Freundin in die Stadt und Kauf dir einen BH...und wenn deine mutter dich fragt warum du ihn gekauft hast sagst du einfach dass du den mal ausprobieren möchtest und dass du dich ohne BH unwohl fühlst..das möchte sie ja bestimmt nicht...
Ich hatte meinen ersten BH mit 11 (70A) ich hab mich nie getraut meine Mutter zu fragen ob sie mir einen bh kaufen kann..dann hat mich eine Freundin überredet mir einfach einen zu kaufen...so schlimm war das gar nicht;) Also viel Glück🍀

Nein, trag einen wenn es sich ohne nicht gut anfühlt

Wenn du glaubst du brauchst einen weils sich ohne nicht gut anfühlt, dann trag einen (so'n Sport-BH oder so) Sei dir aber darüber bewusst dass langes BH tragen zu einer früheren Erschlaffung des Brustgewebes führen kann. Die Muskeln werden durch die Unterstützung nicht mehr richtig beansprucht und bilden sich zurück. so wie wenn man lange einen Gips hat und der Arm dann ganz schwach ist.

Nein, trag einen wenn es sich ohne nicht gut anfühlt

Ich finde es vollkommen Richtig, wenn du mit der Größe einen BH tragen möchtest. Ich selbst habe mit 11 Jahren anfangen müssen einen BH zu tragen und hatte 75B. Bei mir war es allerdings meine Mutter, die mir gesagt hatte: Hier zieh das an" ;-) Aber es ist nicht schlimm. Setz dich mal mit deiner Ma hin und rede mit ihr dadrüber. Erklär ihr warum du es möchtest und frag sie auch nach dem Grund, warum sie das nicht möchte und versuch ihr auch (natürlich nicht meckernd) zu sagen, dass du eine vernünftige Antwort möchtest und nicht nur, das es übertrieben ist, oder sie dich dafür als zu jung empfindet. Viele Liebe Grüße Nachtelfe.

Mit 15 BH-Cup Differenz von 8cm?

Hallo.

Ich werde demnächst 15 und „leide“ unter meiner kleinen Oberweite. Ich bin zwar sehr schlank, meine Oberweite wächst jedoch „schon“ seit mehr als zweianhalb Jahren. Viel hat sich also noch nicht geändert. Ich hab seit langer Zeit das Gefühl, dass nichts mehr wächst.

Mein Unterbrustumfang beträgt 70cm, mein Oberbrustumfang 78cm (ich musste mir das Maßband „selber machen“, da ich keins gefunden hab; es sollte aber zu 98% stimmen). Also eine Differenz von 8cm :-(

Ich bin mittlerweile in der 9. Klasse. Bevor ich den Brustumfang messen wollte, fühlte ich mich noch wohl und bereit, einen BH zu kaufen, sofern ich wenigstens a-Cup tragen kann (Ich dachte, dass meine Oberweite seit dem letzten Mal wenigstens etwas gewachsen ist). Somit hätte ich ja eigentlich 70aa (wenn überhaupt). Ich hab schon öfter gelesen, dass man mit 70aa theoretisch auch 65a tragen könnte. Würde das gehen? Wäre es übertrieben, einen BH zu tragen? Einerseits ja schon, aber andererseits bin ich nicht mehr 12 Jahre alt. Das wäre ja noch was anderes, da man sich mit 12 sichergehen kann, dass (in der nächsten Zeit) viel wachsen wird. Versteht ihr, was/wie ich das meine?

Problem ist, ich möchte mich schon wohlfühlen, das kann ich aber nicht, wenn der BH (viel) zu groß ist. Dennoch würde ich gerne einen tragen. Aber wie gesagt, es soll nicht komisch aussehen, bzw. überflüssig sein. Ich würde auch ungern richtige Kinder-BH‘s (Soft-BH’s wie bei Ernstings-Family in Größen wie 128 usw.) tragen. Am liebsten wären mir schwarze/graue/weiße T-Shirt-BH‘s, aber natürlich welche/einen, die/der mir auch passt... Ich hab einen, den ich im Sommer eigentlich unter ein Kleid anziehen wollte (zu einem bestimmten Anlass). Das war ein schwarzer T-Shirt-BH (65aa) aus der Kinder/Teenabteilung bei C&A. Den habe ich jedoch nicht komplett ausgefüllt (vllt zu 85-95%). Dazu waren die Cups eher spitz, etwas weit nach vorne gerichtet (weiß nicht, wie ich das anders beschreiben soll) und vom Umriss her eher ziemlich klein (wenn man von vorne auf den BH guckt). BH‘s im Geschäft anzuprobieren ist mir sehr peinlich, da ich jederzeit bekannte treffen könnte...

Jedes Mädchen in meinem Alter trägt einen... Aber ich will keinen überflüssigen... Mit BH (wenn einer in Frage kommt) möchte ich schon ich selbst sein, mich wohl- und vor allem „richtig“ in meinem Körper fühlen. Dazu brauche ich jedoch die perfekte Größe, in einer sehr kleinen wie AA würde ich mich nur bedingt wohlfühlen...

Was soll ich machen? :-/ Könntet ihr mir helfen? Falls Antworten kommen, euch schonmal ein Dankeschön :)

...zur Frage

Bh größe 70B wie finden jungs das?

Hallo,

Also 70B ist ja nicht groß und meine frage ist jetzt mal an die jungs findet ihr das schlimm oder so wenn die Freundin kleine brüste hat?

...zur Frage

Kann ich bei 60D auch 70B tragen?

Kann ich bei einer Bh Größe von 60D auch 70B tragen? 😁
Hab nämlich mal gehört dass wenn man die Größe die man braucht nicht  findet einfach beim Unterbrustband die Größe um 5cm steigert und so ein Cup kleiner machen kann - oder war's umgekehrt? 🙈

...zur Frage

Wie kann ich meiner Mutter sagen, dass ich unbedingt neue Klamotten brauche?

Ich, w.14 hab kaum Klamotten mittlerweile, weil ich letztens aussortiert hab, weil ich damit meiner Mutter zeigen wollte das ich unbedingt neues brauch. Ich komm aus einem durchschnittlichem Eltern Haus, also wir sind nicht Arm, aber auch nicht reich.

Die Mädchen in meiner Klasse, die ca. genausoviel Geld besitzen wie wir bekommen aber mind. 1x im Monat Klamotten und wenn es auch nur 2 Tshirts und ne neue Jeans und Jacke sind. Ich hingegen bekomme so gut wie nie was. Ich laufe mit KLamotten rum, die ich seit über 2 Jahren besitze und nur weil ich seit dem nicht mehr gewachsen bin, meint meine Mutter dass ich dann ja keine neuen brauch. Allerdings war ich 12-13 als ich den großteil bekommen hab und jetzt bin ich fast 15 und mein Style hat sich in meinem Kopf zumindest mega verändert, aber ich habe keine Chance ihn aus zuleben und zu zeigen.

Ich bekomm auch nicht genug Taschengeld um mir das zu kaufen was ich brauch, ich mein es ist schon ein wenig demütigend dass ich 1,50Euro Tshirts in BASIC von Primark trage, weil ich mir nichtmal die bedruckten leisten kann. Im Winter bin ich jetzt auch mit einer alten Winterjacke von mir rumgelaufen die ich mit 12 bekommen hab. Momentan lauf ich mit einer alten Jacke von meiner Mutter rum die mir zu groß ist, weil sie wenigstens besser aussieht als die andere. Ich seh täglich gleich aus. Die gleiche Jeans und ein basic Shirt und meine Boots. ich will mal was ändern, die Klamotten fucken mich grad übertrieben ab ich würd die grad am liebsten in die Tonne kloppen.

Und dann hab ich da auch noch ein ...BH problem....ich hab nur noch 1 der mir relativ passt, weil ich allle auch so vor knapp 1 Jahr bekommen hab und ich mittlerweile nich mehr aa sondern eher A 70 hab. D.h ich muss diesen BH eine Woche tragen und muss ihn dann schnell waschen damit ich ihn am Montag wieder anziehen kann.

Ich halt das einfach nicht mehr aus jedentag die Mädchen mit Stylischen Klamotten wie Bomberjacken und boyfriend Jeans zu sehen und dann mich meistens in schwarz, grau oder weiß. Wie kann ich das meiner Mutter sagen?

...zur Frage

Meine Mutter verbietet mir mit 17 Jahren einen BH zu tragen.

Hallo und zwar bin ich 17 und meine Mutter meint, dass ich doch nicht genug Brust habe um einen BH zu tragen. Aber ohne BH fühle ich mich unwohl da meine Brüste beim gehen "springen" (Habe Körpchengröße 65A) Was soll ich genau tun? Wie kann ich ihr zeigen dass ein BH in meinen Alter i.O ist?

PS: die Frage ist ernst gemeint!

Danke.

...zur Frage

Brüste(Wachstum)Mädchen?!?

Hey,
ich bin 15 Jahre alt und hab eine Frage zu dem Thema Brustwachstum. Also ich habe zwar jetzt nicht Mega kleine Brüste (75B) bin aber trotzdem unzufrieden und wollte fragen bis wann Brüste wachsen? Ich hab auch mal gehört, dass man anhand der Größe der Brustwarzen erkennen kann ob die Brüste ausgewachsen sind... stimmt das? Oder gibt es irgendwas woran man das erkennen kann? Oder kann man irgendwie das Brustwachstum beeinflussen?
Lg und Danke im voraus

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?