Bewurzeln mit Vogelsand?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die Vogelsand-Methode kenne ich beim bewurzeln von Kakteen und Sukkulenten-Stecklingen.

Der Anis wirkt antiseptisch und verhindert das sich Fäulnis-Bakterien bilden.

Ob das auch bei anderen förderlich für die Bewurzelung ist, wäre mir nicht bekannt.

Sand wird zur Anzucht und zum Bewurzeln genommen, weil er keine Nährstoffe enthält, die Pflanzen also lange Wurzeln machen um Nährstoffe zu suchen. In guter Komposterde bilden sie nur kurze wurzeln, weil sie alle Nährstoffe gleich finden.

Das hat sicher seine Vorteile, weil Vogelsand oft sterilisiert ist und du dir damit keine schädlichen Bakterien einfangen kannst.

Wie oft muss ich meine Kakteen gießen?

Hallo zusammen, ich habe gerade zwei sehr schöne Kakteen/Sukkulenten erworben (s. Bilder) und frage mich nun, wie oft ich diese gießen sollte.
Ich besitze bereits ein paar Kakteen, die ich immer mal wieder gieße, aber ohne richtigen Zyklus, halt immer dann, wenn die Erde sehr trocken ist und bis jetzt leben sie noch (seit stolzen 2 Jahren). Ich schätze den Sukkulent muss ich öfter gießen als den Kaktus? Und wie oft den Kaktus?
Ich hab schon mal versucht, mich eigenständig zu informieren, aber ich dachte ein Ratschlag von jemanden, der sich gut mit Pflanzen und vielleicht auch besonders Kakteen auskennt, wäre nicht schlecht.
Außerdem habe ich auch einen Dünger (s. Bilder) gekauft, welchen man in das Gießwasser gibt. Auf der Gebrauchsanweisung steht: "10ml auf 4L Wasser geben. In der Hauptwachstumszeit (März-Oktober) alle 3 Wochen anwenden. Ab Beginn der Ruhephasen (November-Februar) das Gießen reduzieren und nicht mehr düngen."
Heißt das dann, dass ich die Pflanzen alle drei Wochen gießen muss oder öfter, aber nur alle drei Wochen mit dem Dünger? Und in der Ruhezeit wie oft? Und wie viel Wasser sollte ich jeder einzelnen Pflanze ungefähr zukommen lassen?

Schonmal Danke für die Hilfe. Ich weiß, ich habe ziemlich viele Fragen.

...zur Frage

Brauchen Kakteen spezielle Erde?

Hallöli Hab seit ein paar Jahren meine kleine Kakteen Sammlung (10 kakteen), aber mir ist es jetzt zu nervig geworden sich immer um jeden kaktus einzeln zu kümmern, deshalb will ich alle zusammen in eienen größeren Topf pflanzen. Ich hab schon gelesen, dass es extra Erde für Kakteen gibt, aber braucht man die wirklich oder kann man auch normale Erde nehmen? danke schon mal im vorraus!!

...zur Frage

haben kakteenund sukkulenten stress ,oder gehen ein ,wenn sie tag und nacht licht haben..

ich hab mir letzte woche ein schönes kakteenund sukkulenten becken angelget.(wie ein terrarium) es bekommt tageslicht von einer ecke. da es mir aber zu dunkel ist bekommt es noch licht von einer terrarium beleuchtung(pfllanzen leuchte).. ich mag das licht sehr gerne und würde es am liebsten rund um die uhr anlassen..hab das jetzt seid 1 woche aufgestellt. noch sind alle(ca 30) kakteen, super in schuss.. aber bleibt das auch so. oder ist es auch für pflanzen nicht gut rund um die uhr künstliche beleuchtung zu haben

...zur Frage

Überlebt es mein Kaktus in guter/teuren Blumenerde?

Hallo, habe meinen Kaktus fachgerecht umgepflanzt. Halt leider in Blumenerde die aber beste Qualität besitzt. Überlebt er es da? Danke im Vorraus.

Lg

...zur Frage

Kann man auch länger abgeschnittene Gummibaumstämme bewurzeln oder nur einpflanzen?

Ich benötige bitte Hilfe! Eigentlich meinte ich mich gut informiert zu haben, was jetzt wohl doch nicht der Fall ist. Ich habe meinen großen Gummibaum in zwei schöne Formen, jeweils ca 60 cm lang mit zwei Armen, und zwei kleine mit ca. 20 cm lang abgeschnitten. lt. meiner Info kann man die direkt in die Erde pflanzen. Ist jetzt ca. 1 1/2 Wochen her. Sehen aber irgendwie ohne Kraft aus. So wie ich hier gelesen habe reicht das wohl doch nicht aus. Soll ich die Neupflanzen wieder aus der Erde nehmen und ins Wasser stellen, geht das mit so großen Ablegern? Oder wurzeln die doch auch in der Erde an?

...zur Frage

Bringt das Sprechen mit Pflanzen etwas?

Ich habe mal gelesen, dass das Sprechen mit seinen Hauspflanzen etwas bringen soll... Ist es an dem ? ( Frage ist ernst gemeint ! )

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?