Bewerbungsschreiben als ota gut? bitte durchlesen und korrigieren :) dankeeeeeeeee

5 Antworten

Ich finde es sehr gut:-) LG;)

dankeeeeeeee :)

0

Des Weiteren liegt mir der Umgang mit Menschen, sowie sorgfältiges Arbeiten in verschiedensten Stresssituationen. Absolute Zuverlässigkeit, Leistungsbereitschaft und Einsatzfreude dürfen Sie selbstverständlich voraussetzen.

So einen Text könnte jeder schreiben, ob er nun diese Fähigkeiten hat oder nicht. Definiere diese Dinge einfach über das was du in deiner Freizeit/ zu Hause tust.

Achte auf die drei W-Fragen.

Wieso genau du?

Wieso das Unternehmen?

Wieso der Beruf?

Beantworte diese drei Fragen und dein Anschreiben wird einzigartig!

Viel Erfolg. ;-)

Bewerbung OTA, so gut?

Ich bin gerade dabei eine Bewerbung für eine Ausbildung als OTA zu schreiben und weiß einfach nicht ob die gut genug ist :( Hier die Bewerbung :

Sehr geehrte xy

Ihr Unternehmen bildet offene, interessierte und leistungsbereite Menschen aus. Ich möchte mich bei Ihnen zur Operations-Technischen-Assistentin ausbilden lassen, da ich bei Ihnen die größten Chancen für eine gute Ausbildung sehe und weil ich die nötigen Eigenschaften und Qualifikationen mitbringe.

Zurzeit besuche ich die 12. Klasse des Gymnasium Arnoldinums in Burgsteinfurt, welche ich voraussichtlich im Jahr 2013 mit dem Abitur verlassen werde.

Ich habe bereits zwei Praktika in verschiedenen Kliniken in der Pflege absolviert. Diese waren sehr interessant und aufschlussreich, da ich die Grundlagen eines Krankenhauses sehen und erfahren konnte. Mich reizte aber mehr der medizinische Bereich und der Blick in den OP, worauf ich ein Praktikum in der Uni Klinik in Münster im ärztlichen Dienst in der Poliklinik der Unfallchirurgie machte. Vor allem die Tage im OP empfand ich als sehr interessant. Durch gesammeltes Material und Informationen über den Beruf des OTA wurde mein Interesse geweckt und ich sprach zu dem Zeitpunkt mit verschiedenen OTA’S über ihren Beruf und ihre Erfahrungen, wodurch sich mein sehr positives Bild über diesen Beruf nur weiterhin bestätigte. Die vielfältigen Aufgaben einer OTA , wie die Vor- und Nachbereitung von Operationen, die Instrumentation sowie die fachkundige Betreuung der Patienten im OP empfinde ich als sehr interessant. Somit wurde mein Wunsch diesen vielfältigen und abwechslungsreichen Beruf zu erlernen nur bestärkt.

Ebenso erfülle ich meiner Meinung nach die Anforderungen die dieser Beruf verlangt wie zum Beispiel Zuverlässigkeit, Teamfähigkeit und Belastbarkeit. Auch bezeichne ich mich als Verantwortungsbewusst und Flexibel. Bewusst wurden mir diese persönlichen Eigenschaften, welche ich zu meinen Stärken zähle, durch meine verschiedenen Tätigkeiten beispielsweise durch die Mitarbeit beim Body & Grips Mobil oder die Mitarbeit im Kindergottesdienst.

Über eine Einladung zu einem persönlichen Vorstellungsgespräch würde ich mich sehr freuen. Außerdem stehe ich jederzeit gerne für ein Praktikum bereit, um sie von meinen Fähigkeiten zu überzeugen.

Mit freundlichen Grüßen

Ich würde mich freuen wenn ihr Verbesserngsvorschläge hättet :)

...zur Frage

Ist mein Bewerbungsschreiben schlecht?

Irgendwie gefällt es mir nicht ich möchte etwas ändern.. vorallem die letzten 2 Absätze. Hat jemand einen Vorschlag? Was sollte ich unbedingt ändern? Ich weiß nicht wie ich die Sätze formulieren soll könnte mir jemand helfen? Vielen Dank im voraus!!

Sehr geehrte Damen und Herren,

Ihre sehr informative Homepage hat mich außerordentlich beeindruckt. Da ich mich beruflich verändern möchte, bewerbe ich mich hiermit um eine Lehrstelle als Pharmazeutisch-kaufmännische Assistentin.

Letztes Jahr habe ich die Fachmittelschule erfolgreich abgeschlossen und seit diesem Zeitpunkt bin ich intensiv auf der Suche nach einer Lehrstelle. Ich habe bisher noch keine passende Lehrstelle gefunden, da mein anfängliches Interesse dem Einzelhandel galt. Nach vielen Praktika und Schnuppertagen habe ich aber gemerkt, dass ich viel lieber eine Lehre als Pharmazeutisch-kaufmännische Assistentin machen möchte.

Zu meinen Stärken gehören unter anderem, dass ich sehr kommunikativ bin und einen großen Spaß an der Beratung von Kundinnen habe. Des Weiteren kann ich sowohl im Team als auch selbstständig arbeiten und spreche fließend Deutsch, Englisch und Spanisch. Aufgrund meiner Sprachkenntnisse könnte ich ihre Kundinnen auch auf Deutsch und Spanisch gut beraten. Eine meiner Stärken ist meine große Geduld im Umgang mit anderen Menschen. Ich habe ein großes Durchhaltevermögen und bin sehr belastbar.

Ich interessiere mich sehr für die Herstellung von Arzneimitteln und für den Verkauf von Waren, die der Gesundheit des Menschen dienen. Ich habe von einer Freundin, die bereits einer Lehre als Pharmazeutisch-kaufmännische Assistentin nachgeht, erfahren, dass sie auch Teemischungen und Salben herstellen darf und diese Tätigkeit würde mir auch großen Spaß bereiten. In der Schule war Chemie mein Lieblingsfach und diese Tatsache hat mich im Nachhinein nochmals darin bestärkt, eine Lehre als Pharmazeutisch-kaufmännische Assistentin zu absolvieren.

Ich freue mich, wenn Sie mir die Chance bieten, Sie in einem persönlichen Gespräch von meinen Qualitäten zu überzeugen.

Mit freundlichen Grüßen

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?