Bett aus Europaletten bauen?

3 Antworten

Technisch gesehen sollte das kein Problem sein. Hab vor kurzem ein Bild gesehen, weiß aber leider die Quelle nicht mehr.

Fakt ist: du schläfst dann auf Brettern, die ziemlich hart sind. Ein Lattenrost ist ein wenig elastisch. Wie weich es dann wird, hängt von der Art der Matratze ab. Solltest du die Matratze schon haben, dann leg sie auf den Fußboden und schlaf probeweise drauf... Zum Stabilisieren: eventuell am Rand der Unterlage kleine Leisten, die das Verrutschen verhindern. Die kannst du sicher auch nachträglich anbringen, wenn notwendig. Sollte deine Matratze Trageschlingen haben, kannst du sie zum Stabilisieren "missbrauchen".

Ich denke, eine pur Matratze kannst du einfach auf dein Gestell legen, einen zusätzlichen Lattenrost wirst du befestigen müssen, die Matratze drauf sicher auch.

Vorschlag: geh mal in Möbelgeschäfte und studiere die Details...

Du könntest die Paletten auch miteinander verschrauben. Das würde die Stabilität zumindest mal verstärken.

Ob es Bequem ist ist natürlich eine andere Frage.. kommt ja auch auf die Matraze an. Liegst du lieber hart? Brauchst du einen Lattenrost? Du könntest auch diese Form in die Paletten reinschneiden (Sofern du überhaupt willst, dass sie an der Seite überstehen) und einen Lattenrost reinlegen.

Auch da ist dann fraglich, was für einen du holst bezüglich der Bequembarkeit. Und versiegelst du die Paletten? Ist vielleicht eine Überlegung wert.

Diese "Plaletten-Möbel" (gibt ja auch Couch usw) sehen mMn super aus, wenn man es richtig macht. Ist aber natürlich auch Arbeit mit verbunden und günstiger wirds auch nicht wirklich, wenn du es richtig machst. Denn einfach Paletten stapeln und Matrazen drauf ist dann eher die unbequemere Lösung.

Nee, aber die waren tausendmal in China, wurden begast, und dünsten die nächsten 10 Jahre erhebliche Schadstoffe aus.

Ich habe doch nagelneue hier stehen -.-

0
@Problemchen6

Deren Holz ebenfalls haltbar gemacht worden ist.

Aber ansonsten Feuer frei! Was soll denn da nicht klappen.

0

Was möchtest Du wissen?