BETRUNKEN was tun hab kater schwindelgefühle

7 Antworten

viel wasser ohne kohlensäure trinken...dir eine schüssel ans bett stellen. beine hoch lagern.. evtl. eine tasse suppe trinken und warten bis der alkohol sich abbaut. wenn du nicht mehr karussel fährst, auf jeden fall versuchen zu schlafen!

Kenn ich ^^ Versuch iwas leichtes zu essen wie eine scheibe Brot oder so. Meistens hat man zwar mega keinen Hunger versuchs trotzdem runterzukriegen.

Wasser mag ich persönlich nicht wenn ich Kater hab weil das dann oft mega ekelig schmeckt. Aber halt trinken wenn du durst kriegst.

Ansonsten möglichs was im Liegen machen ich guck mir wenns mir richig schlecht geht meistens eine dvd an.

Das Wasser frische Luft und kein pc helfen soll habe ich noch nicht festgestellt. Eigentlich geht es mehr darum den Tag i-wie rumzukriegen. Aber wenn man Liegt sind die kopfschmerzen am besten zu ertragen

naja gitb ja schlimmeres als mal zu brechen und du bist auch selbst Schuld! Viel trinken, Wasser und Saft und was gut fettes Essen aber heute wirds dir wohl noch schlecht gehen

Wie kümmert man sich am besten um Betrunkene?

Auf einer Party hat ein Freund von mir neulich zu viel getrunken und sich übergeben. Wir haben ihm dann gut zugeredet und schnell nachhause gebracht, aber ich wollte fürs nächste Mal wissen, wie kümmert man sich am besten dann um so jemanden? Sollte man ihm etwas zu essen/trinken geben, wenn er sich übergeben musste, oder macht es das nur noch schlimmer? Wenn ja, was sollte man demjenigen zum Essen/Trinken anbieten? Danke im Vorraus.

...zur Frage

Ab wie viel Alkohol ist man betrunken?

Ich habe schon öfters mal (mit den erwachsenen ^^) mal ein Glas Sekt, Champagner oder so getrunken. Hab nie etwas davon gemerkt, dass ich alkohol getrunken habe. Also ich war auch noch nie angetrunken. Ich glaube auch, dass ich es gut einschätzen kann, ab wann es für mich zu viel ist, weil ich eh immer sehr vorsichtig bin xD Aber ab wann ist man ca. angetrunken\betrunken??? Ich werde nämlich bald auf einer Geburtstagsparty sein, wo es ganz bestimmt auch alkohol geben wird. Also Bier, Sekt und vielleicht auch Alkopops und so...

Ich bin 14 jahre alt. (ca. 173cm groß, und 55 kg. Bin also nicht grade sehr klein)

...zur Frage

Keinen Kater nach Alkohol trinken

Also ich habe noch nie einen Kater gehabt und wollte einmal wissen ob das 'normal' ist. Ich werde eigentlich recht leicht betrunken, musste mich aber noch nie übergeben und hatte auch noch nie ein Blackout oder so. Höchstens hab ich am Morgen danach, ein leichtes Rauschgefühl. Ich will auch nicht zwingend einen.. Also ich trinke NICHT regelmäßig, in etwa alle 5 Wochen einmal, und ich trinke zwar oft danach noch Wasser, aber gestern Abend habe ich nichts mehr danach getrunken. Wisst ihr warum das so ist?

...zur Frage

Kater - kann nichts trinken/essen

Ich habe heute eigentlich einen ganz normalen Kater, weil ich gestern zu viel getrunken habe, aber ich kann noch nicht mal Wasser zu mir nehmen. Ich kann nichts essen und nichts trinken, überhaupt nichts, es kommt alles direkt wieder raus. Ich hatte schon öfters einen Kater, aber sowas habe ich noch nie erlebt.

Muss ich zum Arzt, weil ich ja auch schon seit bestimmt 10 Stunden nichts mehr getrunken habe( Flüssigkeitsmangel)? Was kann ich dagegen tuen? Kennt das vielleicht einer?

...zur Frage

Bin ich nach ca. 15 Stunden immernoch betrunken oder ist es ein Kater?

Hallo,

war gestern nicht der schlauste und habe ein bisschen getrunken, obwohl ich sonst eigentlich nie Alkohol trinke, zumindest nicht bis ich betrunken bin, maximal leicht angeheitert.

Meine Alkoholtoleranz ist also ziemlich niedrig.

Habe auch (Im Gegensatz zu meinem Kumpel) wenig getrunken, jedoch habe ich nun den halben Tag verschlafen.

Um jetzt noch betrunken zu sein, müsste ich über 2 Promille gehabt haben, (Abbau 0,1-0,2 Promille pro Stunde) habe jedoch nur ca. 400ml guten Wodka getrunken, also schon eine Menge, die manche vor einer Party trinken.

Mir war nicht schlecht, jedoch hatte ich ganz klar einen Tunnelblick und laufen war nicht mehr das einfachste. Habe mich weder bepisst, gekotzt etc.. So schlimm dürfte es also nicht gewesen sein.

Habe aber irgendwie einen dicken Kopf, obwohl ich seit dem Aufstehen gut 2 Liter getrunken habe und zumindest 2 Packungen Müsli Riegel gefrühstückt habe.

Ist es möglich, dass ich noch leicht angetrunken bin, oder ist es ein leichter Kater bzw ein Kätzchen?

Meine Reaktionsgeschwindigkeit ist auch nicht die Beste im moment.

Ich will nur wissen, was es ist. Aushalten muss ich es sowieso. :)

lG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?