Beton schneiden mit... Hochdruckreiniger?

3 Antworten

Hallo! Wenn man da genügend Drück erzeugen kann geht alles, mal lesen : 

http://www.stm.at/de/technologie/anwendungsfelder/

Im Text : 

Mit der Wasserstrahl-Technologie kann nahezu jedes Material ohne Umrüstaufwand, ohne thermische Beeinflussung und mit hoher Schnittkantenqualität geschnitten werden.
und : 

Je schneller geschnitten wird, desto schmaler ist die Schnittfuge am Austritt des Wasserstrahls an der Unterkante des Materials. Die Schnittbreite am Eintritt ist meist 1 mm. Beim „Feinschnitt“ ist die Schnittfuge am Austritt ca. 0,8 mm breit, beim „Normalschnitt“ ca. 0,5 mm breit und beim „Trennschnitt“ ca. 0,3 mm.

Es kann sogar mit Wasser 30 cm dicker Edelstahl geschnitten werden.

Alles Gute.

Glaube nicht daß das geht. Mach eine Kernbohrung...

Was möchtest Du wissen?