Bestes Pokemon Team!(Rote/Blaue Edition)

... komplette Frage anzeigen

14 Antworten

also wenn ich mich noch richtig dran erinnere dan wars einmal:

  • Bisaflor

  • Lapras

  • Tauboss

  • Simsala

  • Arkani

  • Raichu

ich glaub so sah es aus, wenn ich bisasam als starter hatte, war nämlih mein lieblingsstarter, damals aber hatte es auch jeweils einmal mit den anderen durchgespielt, oh jaaa blaue edition, das waren noch so die klassiker, wen man mal die grafik vergleich voll krass! ;D

lg ayaka :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ayaka88
05.07.2011, 20:30

achja und ich bin der meinung, dass deins stärker ist, weil deins eifnach mehr verschiedene typen überdeckt, also ich habs jetzt nciht nachgezählt, aber ich glaub schon und wen du noch en andere grund haben willst, ich mag deine pokemon auswahl einfach mehr, ich weiß nciht mit Machomei konnt ich mich nie richtig anfreunden! ;DDD

aber naja jedem das seine! :)

lg ^^

0

Um jetzt die Frage noch zu beantworten: Ich sehe zwei recht ausgeglichene Teams. Wenn ich nur die Stärke der einzelnen Pokemon betrachte würde ich sagen dein Kollege gewinnt, ABER da es hier ja auch nicht um Werte und alles geht sondern vordergründig um die Theorie würde ich dir einen knappen Sieg prophezeien und hier ist warum:

  1. Turtok hat den Voteil gegen Glurak
  2. WIrd ausgeglichen mit Arkani und Lapras
  3. Wenn man nun aber sieht das dein Kollege 2 Feuer-Pokemon ins Spiel wirft merkt man das du mit Turtok theoretisch beide ausm Spiel nehmen kannst
  4. Andererseits hat sein Lapras die Möglichkeit Arkani und Onix schnell ausm Spiel zu entfernen (Ich glaube wie AtheneNike das es bessere Wahlen gibt als Onix aber ist eben Geschmackssache)
  5. Raichu und Zapdos haben nahezu die gleichen Stärken und Schwächen und daher neutralisieren sich deren Auswirkungen nahezu
  6. Was für mich am Ende ausschlaggebend war ist tatsächlich folgendes Gedankenspiel: Wenn du mit Raichu seine Wasserangriffe vernichtet hast (Lapras) hast du den enormen Vorteil das du das gegnerische Zapdos mit Onix ganz easy wirkungslos machen kannst. Zieht er Feuer hast du Turtok, zieht er Kangama (komsiche Wahl) hast du freie Wahl unter den Kampfattacken. Machomei wird von Omot dominiert. Also schlußendlich sehe ich einen Sieg für dich.
  7. Klar ist es kann auch anders laufen, sobald du Raichu verlierst, kannst du sein Lapras kaum dominieren und er wird mit Lapras sowohl Arkani als auch Onix zerstören, dann wird es superschwer mit Omot, Arktos und Turtok gegen Lapras und Zapdos.

Der Artikel ist zwar über ein Jahr alt, aber das Thema ist durchaus interessant ... sogar nach Jahren noch ^^

MfG DBCooper

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meins war aus Mewtu Arktos Zabdos Lavados Gengar und Pixi man könnte sich jetzt über Pixi wundern aber das war mega genial mit flammenwurf Psychokinese Blubbstrahl und Donnerblitz (und reichlich äther) hab ich die top 4 ohne große schwierigkeit plattgemacht✌

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meins war Mewtu arktos zabdos lavados gengar und pixi mit pixi alleine hatte ich die top 4 plattgemacht (genauso wie mit gengar und Mewtu) ich hatte ihm psychokinese flammenwurf donnerblitz und Blubbstrahl beigebracht durch seine vielseitigkeit war pixi einfach supergenial und mein gengar hatte psychokinese hypnose traumfresser und donner gegner einschlafen lassen mit traumfresser heilen und dann mit psychokinese und/oder donner bearbeiten✌

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein alter Beitrag, ein uraltes Thema. Dennoch möchte ich gerne dazu Stellung nehmen:

Die Stärke deines Teams ist von den Statuswerten her schwächer. Taktik wird hier aber letztlich entscheiden. Ein grosser Schwachpunkt stellt dein Onix dar. Schwach finde ich den Einsatz von Legendären Pokemon.

Gerne möchte ich nun mein Team vorstellen. Gewählt sind diese Pokémon vor allem weil sie meine Lieblingsviecher sind.

Mein Team (mein Hauptspiel ist/war Silber):

Blitza: Super schnell und ideal für den Erstschlag.

Omot: Ein nerviges Pokémon. Kann dank Schlafpuder & Co. gegen alles eingesetzt werden.

Seedraking: Ein starkes Wasserpokemon. Da hier jedoch die Rede von der ersten Generation ist, würde ich Tentoxa oder Quappo wählen.

Stahlos: Der "Tank". In der ersten Generation würde ich Geowaz wählen.

Bisaflor: Der taktisch sinnvollste Starter. Ein starker Annoyer.

Kangama: Ein Allrounder & mein Lieblingspokémon. Theoretisch liesse es sich gut ersetzen.

Gruss Jora

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn ich mir die Teams so mal angucke, sind relativ viele Typen gedeckt, was jedoch noch nichts heißt, da man zu rrichtigen Bewertung auch die Stats, EVs, DVs und die Movesets benötigt. Jedoch versuche ich jetzt mal beide Teams grob zu bewerten. Turtok: Es ist einer der schwächsten Starter, da seine Werte im Vergleich eher gering sind und seine Attackenauswahl auch nicht so Hammermäßig ist. Es hat viele Konkurrenten, zum Beispiel eignet sich Lapras oder Starmie sehr gut gegen Turtok. Arkani ist schon gut in einem Team, es hat gute Werte und ist, wenn man es richtig trainiert und das richtige Moveset drauf tut, ein Hammer Sweaper. Onix: Ich selber halte jetzt Onix für unnötig in dem Team, es gibt viel mehr starke Pokémon, die die selben Aufagben erfüllen wie Onix, da Onix durch die fehlende Entwicklung in der Generation nicht die besten Stats hat und das Moveset auch eher hust ist, da Onix keine so große Auswahl an Attacken hat. Ich würde Geowaz empfehlen. Arktos: Es ist als Legi schon geeignet und auch eines der stärksten Pokémon der ersten Generation. Kann so im Team bleiben, muss nur ein gutes Moveset haben. Da erlaube ich mir mal einen Vorschlag zu machen: Fliegen, Eisstrahl, Agilität und wenn es geht als letztes ein Recover-Move. Raichu: Hohe Initiative, hohe Werte, das passt und gleicht die Wasser-Schwäche von Arkani und Onix aus. Omot: Ist genau so unnötig wie Onix, da du es bestimmt als Psycho-Pokémon genommen hast. Jedoch eignen sich Simsala oder Mew viel besser (Mew ist nicht Mewtu), da sie einfach eine bessere Attackenauswahl haben und Simsala einfach den Hammer Spezial-Wert überhaupt hat. Spielt man es dann mit Amnesie, Psychokinese, Genesung und KA, eine andere nicht STAB-Attacke (natürlich Speziell) vielleicht Donnerblitz oder so, ist es ein extremer Sweape.

Das andere Team gefällt mir schon besser, die Pokémon sind einfach besser ausgewählt, obwohl ich Kangama nicht ganz verstehe, da es als Normal-Pokémon einfach schwach ist. Wenn schon ein Normal-Pokémon im Team, dann eher Relaxo. Es ist einfach besser und hat so extreme Verteidigungswerte, wie auch KP, dass es im Kampf eine echte Hürde für jeden Gegner darstellt, vor allem wen der keine gute Kampfattacke im Team hat.

Jetzt mal mein Team: (Wunder dich nicht, ich spiele extrem gerne Initiative-Teams) Lektroball Digdri Starmie Flamara Simsala Dragoran Einfach schnell, Dragoran nicht so, jedoch einfach extreme Gesamt-Stats.

AtheneNike

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AtheneNike
28.04.2012, 11:20

grrrr. irgendwie macht das keine absätze. na ja, egal lest es dann einfach so...

0

meins war :

Glurak Garados Nidoqueen/nidoking Tauboss Simsala Rhizeros

ich hab am liebsten garados mit hyperstrahl genommen, im gegensatz zu heute war die attacke einfach nur übertrieben gut ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Frage ist zwar 3 Jahre alt, aber Pokemon geht immer und in jedem Alter, vor allem wenn man das in der Kindheit Monate lang gezockt hat. Mein Team war immer gleich, ich hab als Kind eher auf das Aussehen geachtet, aber eigentlich auch 90% der Kämpfe gegen andere Kinder gewonnen.

Mewtu Simsala Rossana Hypno Gengar Glurak

mfg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meine absolut bestes Team war damals:

Glurak, Simsala, Giflor, Quappo, Rizeros, Dragoran

Wenn ich ein anderes Startpokemon gewählt habe hatte das auch eine Teamänderung zufolge:

Turtok, Arkani, Giflor, Machomei, Dragoran, Magneton Bisaflor, Arkani, Entoron, Dragoran, Nidoqueen, Simsala/Gengar

Tjoa so siehts aus, meist bin ich damit ganz gut gefahren. Vor allem mit meinem Favorite-Team viel Spaß gehabt, auch wenn es immer mühsam war auf Lvl100 zu kommen xD Ich erinner mich an nächtelanges Zocken unter der Bettdecke damit die Eltern nichts merken xD

MfG DBCooper

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DBCooper
07.12.2012, 14:26

Er hat den Umbruch zwischen Magneton und Bisaflor nicht gemacht, sry, also mit Bisaflor fängt das "neue" Team an ...

0

bei mir war immer eins dabei, das Erdbeben konnte (z.B. Digdri), weil ich damit die Geistertrainerin von den Top4 (Agathe hieß sie glaube ich) besiegt habe.

eure Teams haben beide ihre Vor- und Nachteile.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von flavordave1
05.07.2011, 15:52

wennst zeit hast hätteich 2 fragen:

  1. welche vor- und nachteile?
  2. welches glaubst du würde im direkten duell gewinnen?
0

Des war mein lieblingsteam:

 -Glurak

-Aquana 

-Arktos

-Relaxo

-Raichu 

- Tauboss

Mit diesen Pokemon hat man meiner Meinung nach vieles Gerissen :D 

zb. hab ich mit diesen Pokemon Team die Top 4 und Gary ( Rivalen ) geschlagen :D , obwohl fast alle Pokemon unter Lvl 50 waren teilweiße sogar unter 40 ( außer Arktos Lvl 52 und Glurak lvl 56 ) 

Natürlich war/ist es nicht das beste Team man kann zb Aquana durch ein Lapras ersetzen aber mir hat es so gefallen ! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meins ist Simsala glurak arodactyl dragoran sarzenia und garados killerkommando. :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich glaub, das von deinem Kollegen.

Meins war 3x Simsala und 3x Garados.

Ich fand die beiden Pokemon einfach toll. ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meins war damals:

Glurak

Dragoran

Zapdos

Kokowei

Lapras

Garados

Ich würde sagen, das Team von deinem Kollegen ist stärker... Kommt aber natürlich auch auf den Trainer an!^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von flavordave1
05.07.2011, 15:54

ich denken ich würde ihn besiegen:

turtok gegen glurak und lavados

omot gegen kangama und machomei

raichu gegen lavados

onix gegen zaptos

0

Was möchtest Du wissen?