Besten Freund mit Kompliment anschreiben?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn das Kompliment selbst nicht komisch oder peinlich ist, wird er es nicht als solches empfinden. Es sollte glaubwürdig sein und nicht den Eindruck erwecken, dass Du damit etwas bezweckst, was er nicht durchschauen kann und deshalb nicht versteht. Du kannst das, was Du ihm sagen willst, auch ausführlich formulieren. Ein Kompliment muss nicht kurz und bündig sein, wichtiger ist, dass es gut ankommt.

Wenn es um subjektive Dinge geht, sollte es auch subjektiv beurteilt werden. Es ist z.B. besser zu sagen: Deine Augen gefallen mir  als Du hast schöne Augen. Denn es könnte ja sein, dass andere das anders sehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bin zwar kein Junge, aber wir Mädchen ( also die die ich kenne ) schreiben uns auch mal Hey süße Maus oder Na du heiße Schlingel oder auch mal mit Hey du heiße Schnitte an , wir verstehen es aber als Spaß

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von wotan38
13.04.2016, 12:23

Das würde ich auch nicht als Kompliment auffassen, das ist nur Jargon (lockere Redewendung), in diesem Fall nur eine Anrede. Genauso gut könnte man auch lieber Gustav schreiben, ohne damit sagen zu wollen, dass Gustav lieb ist. Es gibt aber auch ganz unscheinbare Aussagen, die als Kompliment ankommen. "Damit hast Du Recht" oder "das hast Du gut gesagt" wird fast immer als Kompliment wahrgenommen.

0

Mein Rat, denk nicht so kompliziert und mach es einfach.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja finde ich auch und du musst es am besten ernst meinen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?