Beste Pickelcreme?

...komplette Frage anzeigen

18 Antworten

Morgens und abends reinigen und eine Feuchtigkeitscreme auftragen. Auf keinen Fall zum Reinigen Seife verwenden, da diese den Säureschutzmantel der Haut zerstört und Erreger, die Pickel verursachen, sich leichter verbreiten können.
Wenn Du sehr unter den Pickeln leidest, dann geh zu einem Hautarzt, der wird Dir sagen, was für Deine Haut das beste ist

Ich hab selber (schwere) Akne Vulgaris und benutze eine Creme von VICHY Normaderm, auch wenn Sie nicht ganz günstig ist hilft Sie bei mir sehr gut. Aber sie hält eigentlich auch ziemlich lange, indem Fall ist der Preis ok.

http://www.medpex.de/fettig-unrein-gesichtspflege/vichy-normaderm-umf-reiche-feucht-pflaschenhautunreinh-p9483388

Aus Erfahrungen passiert bei Hefe, Zitrone, Zahnpasta und Co. bei mir rein garnichts.


Aber bevor man es mit irgendwelchen Cremes + Peelings versucht sollte man einwenig nach der Ernährung sehen, viel Wasser trinken und fettiges Essen weglassen, das Hilft nach einer Zeit erheblich, auch wenn der Hautarzt es verneint.

Viel Glück! Anne

wasser ist aber nicht unbedignt immer gut. In ca.75% aller haushalte ist das Wasser kalkhaltig. Der Kalk verstopft nur zusätzlich die poren. jeden abend am besten eine milde waschcreme benutzen oder so ;)

ich würde dir von essence die sos spot pureskin empfehlen. Die trägst du 3-4 abende auf und danach ist der pickel weg (zumindest aus meiner erfahrung) Viel Glück :) GLG Deine Puschelflocke

Also meiner Haut tut es gut und ich habe seitdem kaum noch Makel. Undzwar benutze ich von lavera (dm) das Hautbild verfeinernde Gesichtsfluid Bio-Minze& Bio-Klettenextrakt. Es ist auch vegan, also rein pflanzlich, was für deine Haut besser ist. Erstens weil Du dir da nicht irgend einen Chemie Mist auf die Haut schmierst und weil es auch nicht die Poren verstopft. Ich finde auch, dass es sehr gut duftet, so minzig frisch und man fühlt sich sauber wenn es auf der Haut ist (: Ist ziemlich günstig, kostet zwischen 5 und 10 Euro. Probier' es unbedingt mal aus :> ℓg.

Mein Tipp: Benutze keine Creme oder irgendwas anderes. Sondern trinke ab 18:00 Abends 1.5 Liter Volvic. Das Hilft. Pobiere es aus, bei mir klappt es, und so sieht meine Haut auch viel besser aus und nicht so schlaff. Außerdem solltest du auf gesunde Ernährung achten, denn wenn du viele Süßigkeiten isst ,dann kommen halt auch die Pickel :D . Und versuche zu Hause sowenig Makeup zu tragen wie es geht, sonst verstopfst du dir deine Poren. Lg Sabine

Da musst du wohl austesten was für deine Haut am besten ist. Wenns schlimm ist, geh zum Hautarzt und lass dir was verschreiben. Ansonsten eher zu hochpreisigen Produkten greifen, bringen eher was.

Also wenn du mich fragst, solltest du es nicht mit Pickelcreme, sondern mit Kernseife und dem Tipp "ausreifen lassen" ausprobieren. Wenn man an Pickeln herumquetscht, wenn sie noch nicht ausgereift sind, kann das schmerzhaft sein und unschöne Blutergüsse hervorrufen! Man sollte deshalb warten, bis sie weiß werden. Dann ausdrücken und mit Kernseife abwaschen. Kernseife sollte man aber nicht nur nach dem Pickelausdrücken benutzen. Am besten, man wäscht sich täglich mehrere Male das Gesicht waschen. Vor dem Zubettgehen sollte man danach die Haut mit etwas Feuchtigkeitscreme, wie Nivea, einschmieren. Dazu kommt eine weitere wirksame Idee namens Peeling. Hier kann ich das Clean&Care Tiefenreinigendes Creme Peeling mit Panthenol und Aprikosenextrakt von Rival de Loop empfehlen. Es kann aber auch jedes andere sein. Einmal in der Woche benutzen. Dabei auch wieder beachten: Erst Kernseife, dann Peeling, dann wieder Kernseife.

Mit diesen Tipps solltest du die ekligen Mitesser binnen weniger Wochen besiegt haben!

Also für mich ist das Beste die Papulae Creme von thaicare.eu. In meinem Gesicht hat die Papulae Wunder vollbracht.

Hallo, also ich würde ja den Besuch beim Hautarzt vorziehen und da mal fragen.Oft verschreiben die dort nämlich eine Creme,die genau auf die Bedürfnisse der Haut abgstimmt sind.Jeder kann ja nun nicht ein und die selbe Creme vertragen,finde ich.

LG Wolkenheim

willst du pickel haben? oder meinst du Anti-Pickel-Creme? :-D gibt keine guten anti-pickelcremes, die meisten versprechen etwas, das sie nicht halten. am besten immer nur wasser und seife benutzen und NICHT ausdrücken!

abends Zahnpasta auf die Pickel und über Nacht drauflassen. Morgens mit lauwarmem Wasser abspülen und Tagescreme drauf.

Ich bin sehr empfindlich und habe für mich festgestellt, dass nicht immer die teuren Cremes die besten sind. Ich nehme zur Zeit die Tages- und Nachtpflege von Penny und bin sehr zufrieden. Keinerlei allergische Reaktion.

broesel11 06.11.2011, 16:11

würde ich nicht machen zahnpasta reizt die haut nur nochmehr ist zwar antibakteriel aber ich würde dann doch lieber zu zitrone greifen

0

Probier mal den Sebum Reducer. Innerhalb weniger Tage verschwinden alle Pickel.

http://goo.gl/FTx3TG

ich glaub nicht das creme hilft, die verstopft nur zusätzlich die poren, einfach nur waschen mit milder seife und fertig

Eigendlich muß man das für sich selber raus finden,jede Haut reagiert anders

Versuchs mal mit Vichy Normaderm

"scrub your nose in it" soap&glory. kannst du bei douglasfür 14 euro kriegen.

also ich hatte immer reine schöne haut, ich hatte nie pickel oder so..nichtmal in meiner pupärtät! dann hab ich einfachmal aus dummheit pickelcrme benutz und pickel bekommen! ich hab dnach nichtmehr pcikelcrem benutz.... der ganze DM mist ist sinnlos und hilft nichts!

Was möchtest Du wissen?