Beschäftigung, die mich meine Gedanken vergessen lässt...

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Mein Tipp: Verfall bloß nicht in einen Trott! Mach jeden Tag was anderes!

Bezüglich Sport: Denk mal drüber nach welche Sportarten du schon immer gerne machen wolltest. Dann such im Internet nach Vereinen in der in deiner Nähe und Frag nach nem Probetraining. Das ist normalerweise ca. 2 Wochen bzw. Einmal die Woche und das halt 2 mal. Schatten hilft. Triff dich mit Freunden, geht in die Disco/ Kneipe oder was auch immer... Probiert was Neues Ich hab zum Beispiel viel zu viel Zeit mit dem Spiel League oft Legends verschwendet... Und es nicht gemerkt ;)von wegen zocken ist schlecht :D Musik hilft auch. Aber KEINE langsame Schnulzen-Musik, sondern Musik zu der man Tanzen kann (Disco) Mach dir einfach Fröhliche Musik an, wenn du alltägliches bewältigst (Wäschewaschen...) Probiert was du schol lange mal machen wolltest. Das hilft am Besten.

Ich wünsche dir viel Glück in deinem Weiteren Leben. Nicht vergessen: Wenn ein Mensch sich zum Lachen zwingt gehts ihm besser. Hört sich bescheuert an, ist aber so. Wie Monthy Phyton sagte: Allways look in the bright sight of life

Hallo. Das ist ja nicht gut mit Deiner Situation, doch meinst Du nicht, dass nur Du selbst es in den Händen hast zu denken oder nicht zu denken? Etwas zu suchen, was die Gedanken abschaltet wäre zwar schön, doch wäre Dir damit wirklich geholfen? Wieso siehst Du es nicht so, dass ein Leben aus Höhen und Tiefen besteht? Diese Tiefe durchzustehen und die Zähne zusammenzubeissen, das macht aus Dir nur einen stärkeren Menschen und dann wirst Du auch 5 oder noch mehr Stunden Klavier spielen möchten, da Du dann alles anders wahrnimmst, offener, freier. Leider führt da noch der Steinige Weg vorbei, doch alles hat auch seine positive Seite, selbst wenn Du es nicht sehen kannst, die Zeit wird kommen, da wirst Du mir zustimmen. Doch jetzt musst Du stark sein.

Schöne Grüße Runner.

Mache das was dich glücklich macht. Klavier spielen ist schon gut, triff dich mit deinen Freunden, jeden Tag! Und mach was du noch nie getan hast. Wenn du ne Beschäftigung suchst die dich nicht zum nachdenken bringt welche dir aber auch kein Spaß macht bringt es ja auch nix.

Alles wird dann schon von allein.

versuche es mal mit einem spiele-kreis, und dann speziell mit strategie-spielen. wenn du dort deine ganze aufmerksamkeit auf das ziel des spieles oder der spielzüge richten musst, dann ist kein platz für andere gedanken. denke mal an schach, wenn man nicht in 3 zügen verlieren will, muss man hochkonzentriert spielen.

außerdem hilft der kontakt und die kommunikation mit mitspielern, die stimmung zu verbessern oder sogar neue, interessante und gute freundschaften zu schließen.

Klavierspielen ist eine gute Idee aber es hält nicht lange, das stimmt. Und Sportarten lenken zwar ab, doch vergisst man es leider nicht. Eine schwierige Frage.... Wie wärs, wenn du etwas suchst (wie Klavier spielen), was deine volle Konzentration braucht, wie zum Beispiel eine Geschichte schreiben, oder lesen, das entspannt und fesselt zugleich. Schach spielen ist auch empfehlenswert und es trainiert das Gehirn. Oder wie wärs, ewnn du mal versuchst, eigene Stücke fürs Klavier zu schreiben?

Ich denke, so gut wie alles ist empfehlenswert, solange es deine Konzentration braucht. Und ein neues Hobby kann ein gutes Zeichen für einen Neuanfang sein ;)))

Ja meditieren ist sehr gut, da kann man alles um sich herum vergessen....

Vielleicht liest du ein Buch :)

Wie ist es mit Sport? Da kann man sich doch so richtig auspowern.

Hoffentlich wird's besser.

Schon, aber wenn ich Sport getrieben habe, bin ich vielleicht 30min noch danach abgelenkt und dann denke ich wieder...

Ich habe mir auch schon überlegt, den ganzen Tag Sport zu treiben, aber das geht leider nicht... (Auch wenn ich Leistungssportler bin kann ich nicht den ganzen Tag am Stück Sport treiben...)

0
@Master33

Dann kannst Du Dir nur psychologisch helfen lassen. Überlege erst mal, ob es das alles wert ist. Natürlich kann ich das nicht beurteilen. Aber reden hilft immer. Und wenn Du jemanden hast, der Dir zuhört, wirst Du vielleicht Deinen Schmerz lindern können.

1
@11101947

So eine Person habe ich. Aber sie befindet sich zurzeit leider im Urlaub und ich sehe sie 4Wochen lang nicht...

0

Was möchtest Du wissen?