Berufe mit Gymnasium-Abschluss?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Abi = "Gymnasium-Abschluss"

Wenn du nach der 11. Klasse vom Gymnasium abgehst und ein Jahrespraktikum, FSJ oder ein Jahr Berufsschule machst, hast du die "Fachhochschulreife" mit der man auch einiges anfangen kann.

Warum willst du den einen "guten Beruf". "Gute Berufe" bekommst du wenn du dein Studium abschließt. 

Zudem sagst du uns gar nicht in welche Richtung du gehen willst, also ist es schwer dir weiterzuhelfen.

Danke für deine Antwort!

Mein ABSOLUTER Traumberuf ist Kinderärztin zu werden.

was natürlich nicht leicht ist.

zudem mein Durchschnitt, auf gar keinen Fall ausreicht.

(2,6 8. Klasse - Gymnasium)

Als Alternative wollte ich Lehrerin werden. (Englisch/Mathe/Kunst)

Also zum Studieren braucht man ein Abitur & kommt drauf an welchen Durchschnitt man hat, kann man sich an einer Universität bewerben, stimmt das?

Ich würde am liebsten einen Beruf ohne Abitur machen, da ja zur Zeit Abi-Phase ist & mir das alles etwas Angst macht 😅

0
@amitzle

Du bist erst in der 8. Klasse. Mach dir da um deinen Schnitt keine Sorgen, den kannst du in den nächsten Jahren noch wesentlich verbessern, solange du dein Ziel vor Augen behältst und immer lernst. 
Lass dir vom Abitur keine Angst machen, ich bin momentan mitten drin und so schlimm ist das gar nicht, wie es sich anhört. 

Wenn man in den letzten Schuljahren immer schön im Unterricht aufpasst und sich einige Monate vorm Abi gut genug vorbereitet, ist das ein Klacks.

2

Es heisst Abitur oder Fachhochschulreife und nicht Gymnasium-Abschluss.

Das Abitur berechtigt Dich zum Studium an einer beliebigen deutschen Universität oder Technischen Universität.

Und die Fachhochschulreife erwirbst Du nicht, wenn Du die Abiturprüfungen absolviert hast, sondern nur, wenn Du sie mit einem Schnitt von mindestens 4,0 bestanden hast.

Dein Notenschnitt begrenzt u.U. die Auswahl der zur Verfügung stehenden Studiengänge, da manche mit einem NC (Numerus Clausus/ Zahlenschlüssel) belegt sind, man also mindestens einen Schnitt von x braucht, um sich dafür immatrikulieren zu dürfen.

Falls Deine Schwester die 10. Klasse des Gymnasiums erfolgreich (s.o.) abschliesst, hat sie somit dann die Mittlere Reife (= Realschulabschluss) erlangt.

Danke für die Antwort!

also kann ich mich nur an eine Uni mit einem Abi bewerben?

(mit einem bestimmten durchschnitt)

0
@amitzle

Richtig. Als Kinderärztin musst Du natürlich Medizin studieren und nachher die Fachrichtung.

Bis dahin solltest Du Deinen Schnitt noch deutlich erhöhen, aber ich meine, es gibt auch noch ein Auswahlverfahren neben dem NC. Früher war das jedenfalls mal so.

0

Gymnasium-Abschluss gibt es so soweit ich weiß nicht. Du kannst einen Abschluss nach der 10. machen, ein mittlerer schulabschluss. Mit einem Aitur, das heißt dem höchsten Abschluss den du mit dem Abschluss des Gymnasiums machst kannst du so gut wie alle Berufe machen, je nachdem welchen NC du hast

Ich würde gerne studieren, aber am liebsten ohne Abi 😂

was halt leider nicht geht, zur Zeit ist ja Abi-Phase, habe mir viele 'Erfahrungsberichte' durchgelesen & das macht mir etwas Angst 😅

Danke für deine Antwort ! :)

0
@amitzle

Angst vorm Abi brauchst du nicht haben wenn ich das richtig verstanden habe. Wenn du dich gut vorbereitest sollte das alles kein Problem sein

0

welche berufe kann man mit einem gymnasial abschluss erlernen?

Ich besuche zurzeit ein Gymnasium und habe mir gedanken gemacht was ich später machen möchte. Wenn man seine freunde und familie fragt kommen die meisten natürlich mit Studium aber ich habe keine Lust mein halbes Leben mit Schule zu verbringen. Deshalb wollte ich mal fragen ob ihr wisst welche berufe man erlernen kann nach einem gymnasial abschluss oder nach dem Abi.

...zur Frage

Welchen Abschluss braucht man um Abitur zu machen?

Ich gehe momentan in die zehnte Klasse einer Berufsschule um meinen Realabschluss nachzuholen da ich einen normalen Hauptschulabschluss habe. Und möchte gerne nach dem Realabschluss ,Abitur machen

...zur Frage

Ich habe im Ausland das Gymnasium besucht aber Abitur nicht geschafft, stimmt es, dass ich nach einem ein jährigen Praktikum meinen Abschluss trotzdem habe?

...zur Frage

Fachgymnasium oder normales Gymnasium? Gleiches Abi?

Also ich besuche die 9.Klasse einer Realschule in Baden-Württemberg, und wollte nach meinem Abschluss ein Fachgymnasium besuchen und dann mein Abitur machen, meine Frage ist/sind jetzt:

Wenn ich nach dem Abitur auf eine Universität will, muss ich dann "fachgebunden" studieren? Also Technisches Gymnasium=Technik studieren? (NC mal unbeachtet).. Kann ich denn dann überhaupt auf eine Universität? Und ist ein Abi vom Fachgymnasium gleichwertig wie eines von einem allg. Gymnasium?

Diese Fragen sind mir wirklich sehr wichtig. Also,

Danke im Voraus =)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?