Bernstein finden in Zempin

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo, grundsätzlich kannst Du auch im Sommer Bernstein finden. Am besten geht es aber im Herbst (da gibt es viele Stürme) und im Frühjahr (da ist das Wasser besonders kalt und der Bernstein hat mehr Auftrieb). Im Sommer kommt noch erschwerend hinzu, dass viele Urlauber auf dieses Andenken hoffen. Da hilft nur, ganz früh aufstehen und als einer der Ersten am Strand zu suchen. Besonders groß sind die Chancen übrigens, wenn Du dort suchst, wo auch anderes Strandgut und insbesondere kleine Holzstückchen angeschwemmt wurden. Dieses meist schwarze Holz hat nämlich die selbe Dichte wie Bernstein. Daher verhält es sich im Wasser ähnlich wie Bernstein und wird auch an den selben Stellen angespült. Mir hat das immer geholfen.

ich weiß schon, in pfingsten vor 2 jahren bin ich frühs gleich raus und hab was gefunden, ein paar schöne stücke

0

Das ist sehr von den lokalen Gegebenheiten, der Jahreszeit und den Wetterbedingungen (Windrichtung und -stärke) abhängig. Am besten du sprichst dort mit Einheimischen darüber. Prinzipiell kann man in ganz Norddeutschland (nicht nur am Meer) Bernstein finden. An einer Ausgleichsküste wirst du am Strand allerdings nichts finden können.

mal ne dumme frage was ist ne ausgleichsküste?:D

0
@jo524

Leicht zu googeln. Das ist eine Küste, die durch in etwa küstenparallelen Sandtransport gekennzeichnet ist. Da gibt es keine Steine, auch kein Bernstein.

0

finden kannst du immer etwas :) ist halt glückssache und ne frage der zufälligen veteilung der bernsteine, deiner augen und der anzahl bzw qualität anderer sucher =)

Was möchtest Du wissen?