Bereich in Diagramm (EXCEL) farbig füllen

2 Antworten

Bin zwar kein Spezialist für Diagramme, aber hast du mal versucht, das Diagramm transparent zu formatieren und entweder die Zellen drunter einzufärben oder eine Autoform (Textfeld tuts auch) dahinter zu legen, das farbig ist?. Wenn die Gridlines stören, auch zwei: ein weisses (ohne Rahmen) ganz nach hinten und ein eingefärbtes davor, aber hinter das Diagramm. Diese in Abhängigkeit voneinander zu legen, ginge aber nur per Makro (Objekt.Top = .. , .Left =.. , .height = .. , width = .. )

Das habe ich auch schon überlegt, aber das Problem ist, dass das sich die Daten oft ändern und sich diese Markierung den neuen Daten automatisch anpassen sollte.

Das ließe sich zwar bei bekannter Diagrammgröße und den festen Koordinatenpunkten so realisieren, aber die Diagrammgröße ist nicht zwangsläufig konstant.

0

Meinst Du etwas in DER Art (siehe Screenshot)?
Ich habe in Spalte C und D Daten hinzugefügt, die zwei Flächendiagramme bilden, wobei das untere (Spalte D) in der selben Farbe ist wie der Zeichnungshintergrund und dadurch den unteren Teil des C-Spalten-Diagrammes überdeckt.
Problem dabei ist, dass die Gittennetzlinien, wenn Du sie brauchst, von den Flächendiagrammen verdeckt werden.
Um das zu verhindern müsste man ggf. ein zweites Diagramm erstellen, nur mit den Gitternetzlinien und dieses über das erste legen.
Die Werte in den Spalten C und D sollte man auch per Formel automatisch aus den Eigentlichen Werten berechnen können.
Hilft Dir das weiter?

Screenshot - (Excel, Diagramm)

Ja, so in der Art meine ich das. Allerdings werde ich wohl einfach so machen, dass ich (ich habe 12 gleich große Felder die markiert werden) einfach über Rechtecke löse, die ich per Makro sichtbar bzw. unsichtbar schalte. Vielen Dank aber für die Antworten!

0
@lorusinaqua

Gern geschehen.
Mit VBA ist das natürlich schöner zu lösen.

0

Excel-Formel WENN DANN Zelle färben

Hallo,

 

ich versuche eine Formel in einer Excel-Tabelle einzubauen, die eine entsprechende Zelle farbig darstellt.

Bezogen auf eine Zelle mit einer Datumsangabe.

Gedankengang war bis jetzt:

WENN Datum in J1 kleiner als HEUTE DANN Zelle grün einfärben,

WENN Datum in J1 gleich HEUTE DANN Zelle gelb einfärben und

WENN Datum in J1 größer als HEUTE DANN Zelle rot einfärben...

 

Brauche dabei Hilfe.

 

Danke

...zur Frage

Wie kann ich ein X-Y-Diagramm leicht darstellen?

Hallo,

ich habe in meinem Excel Blatt drei Spalten: Bereich, Werte X und Werte Y. Die Daten umfassen dabei ca. 200.000 Zeilen, daher ist das manuelle Erstellen sehr aufwändig. Die Werte X sollen auf der X-Ache, die Y Werte auf der Y-Achse stehen. Die Punkte sollen farblich nach den jeweiligen Bereichen aus der 1. Spalte unterschieden werden. Gibt es eine Möglichkeit dieses ohne großen Aufwand darzustellen?

LG Syrena

...zur Frage

Diagramm so formatieren, dass weniger angezeigt wird?

Hallo!

Ich bastel gerade an einem Excel Diagramm und bin jetzt auf drei Schwierigkeiten gestoßen. Am Ende soll das Diagramm so aussehen, dass oben in der Platzierungsleiste der "." und "5." nicht zu sehen ist, jedoch soll das normale Diagramm nicht direkt links beginnen, sondern mittig sein. So wie jetzt so zu sagen. Dann möchte ich gerne noch die Linie der Vertikalen Achse verschwinden lassen. Könnt ihr mir sagen, wie ich dies realisieren kann? Danke und schönen Gruß!

...zur Frage

Wie erstelle ich ein Excel Diagramm mit VIELEN Werten?

Hallo Freunde der guten Fragen,

Ich muss in Excel 2010 ein Diagramm (Säule) erstellen, welches ca 52000 X-Werte haben soll. Es geht in dem Diagramm um Leisungsmessungen, welche ein Jahr lang alle 15 Minuten 24h/Tag, 7Tage/Woche gemacht wurden.

Füge ich nun die Werte entsprechend in ein Diagramm ein, zeigt Excel mir auf der X-Achse leider nur die einzelnen Tage an, statt wie gewünscht alle 15 Minuten ein Balken.

Gibt es eine Möglichkeit dies zu realisieren? Das Diagramm wäre riesig, ist mir bewusst.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?