Berechnung des Benzinverbrauchs

2 Antworten

Unser Motor hat 52 kW. Ein Watt ist ja ein Joule / Sekunde - also hat unser Motor 52000 Joule pro Sekunde = in jeder Sekunde muss er 52000 Joule Arbeit liefern. Unser Benzin hat in jedem Liter 38 Millionen Joule. Also braucht der Motor in der Sekunde 52000 / 38000000 Liter Benzin. Aber in Wirklichkeit wird nur 16% des Benzins in Nutzenergie verwandelt (der Rest heizt die Umwelt oder das Auto ...). Also brauchen wir 100/16-mal soviel = in jeder Sekunde brauchen wir 100/16 * 52000 / 38000000 Liter Benzin.

In der Stunde brauchen wir 3600-mal soviel (klar - eine Stunde hat 3600 Sekunden), also 100/16 * 52000 / 38000000 * 3600 Liter. Mit dieser Menge fahren wir 156 km weit. Wie viel brauchen wir dann für 100 km? Na, 100/156stel davon! Also brauchen wir für 100 km

100/16 * 52000 / 38000000 * 3600 * 100/156 Liter Benzin

... und das musst Du nur noch ausrechnen.

Siehst Du, dass wir hier gar keine Formeln oder Gleichungen verwendet haben? Sondern nur den Hausverstand und ein wenig Wissen über Einheiten! So kommt man viel sicherer zu einem Ergebnis ...

Und wenn ich mich verrechnet habe; oder wo ein Fehler drinsteckt, dann findest Du den jetzt sicher ... schwieriger als das wird es nicht!

am besten keine gleichung verwenden. Naja bisschen Wissen brauchts schon. 1 Joule ist 1 N*m ist eine Arbeit. also sollst wohl die l auf 100km ausrechnen sonst geht das nicht.

52kw sind 52000Nm/s durch sekunde geteilt. was du da verrichtest ist eine Arbeit das rumfahren, im Tank steckt auch Arbeit drin. naja damit du denken mußt - ist jetzt die Frage wie du von Arbeit auf Leistung kommst. kannst dich ja kurz melden wie du es gerafft hast?

Was möchtest Du wissen?