Berechnung der Stoffmenge im GGW

1 Antwort

Zu a) Der Zähler ist richtig. Im Nenner kann aber doch unmöglich noch die gleiche Stoffmenge an Alkohol und Säure wie zu Beginn der Reaktion vorhanden sein. Hier liegt also Dein Fehler. Findest Du alleine die Lösung?

Zu b) Es entstehen gleiche Stoffmengen an Ester und Wasser, die Du aber nicht kennst, also x. Im Nenner liegt das gleiche Problem vor wie bei Aufgabe a).

Schließlich erhältst Du eine quadratische Gleichung mit zwei Lösungen, von denen Du aber noch erkennen musst, welche die für das Gleichgewicht die sinnvolle ist.

Was möchtest Du wissen?